Niedersachsen 

Hannover: Unfassbarer Fund! Was sich in DIESEM Container befindet, ist 50 Millionen Euro wert

Hannover. Was für ein unglaublicher Fund, den das Landeskriminalamt und das Zollfahndungsamt Hannover gemacht haben!

Denn der Fund in einem Container, der auf dem Weg nach Deutschland war, war sage und schreibe 50 Millionen Euro wert – und illegal!

Hannover: Ermittler decken Mega-Drogenschmuggel auf

Seit Jahresanfang ermittelten deutsche Beamte bereits im Auftrag der Staatsanwaltschaft gegen einen Betreiber einer Spedition aus Niedersachsen. Verdacht: Drogenschmuggel. Aufgrund ihrer Kenntnisse haben die Beamten dann belgische Polizeibeamte informiert, die im Hafen von Antwerpen Container mit Speisesalz abgefangen haben. Sie kamen aus Brasilien.

----------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

Wolfsburg: Ladenbesitzer lässt großen Schwindel auffliegen – „Auch die Polizei musste zweimal hinsehen"

Flughafen Hannover: Ehepaare kommen zurück aus Urlaub – beim Blick in ihr Gepäck kommen die Zöllner ins Staunen

VW-Kult-Modell mal ganz anders – und es legt einiges an PS zu

-----------------------

Spuren führen zu Spedition in Niedersachsen

Die belgischen Beamten überprüften die Container Anfang Februar und entdeckten neben dem Speisesalz satte 700 Kilogramm Kokain. Und das hat einen Straßenverkaufswert von 50 Millionen Euro. „Der deutsche Spediteur war nicht nur für die Transportlogistik verantwortlich, sondern auch Käufer des Salzes“, heißt es seitens der Ermittler.

Der Salzcontainer wurde schließlich per Lastwagen nach Niedersachsen transportiert. Beamte durchsuchten außerdem das Speditionsgelände und stellten Beweismittel sicher. (abr mit dpa)