Niedersachsen 

„Shopping Queen“ in Hannover: Ausgerechnet ER ist ihre Shopping-Begleitung – „Wie geil ist das denn?!“

Shopping Queen: Miriam mit ihrer Begleitung auf der Suche nach dem perfekten Gürtel.
Shopping Queen: Miriam mit ihrer Begleitung auf der Suche nach dem perfekten Gürtel.
Foto: TVNOW / Constantin Ent.

Hannover. Das pinke „Shopping Queen“-Mobil ist in dieser Woche zu Besuch in Hannover. Den Auftakt machte am Montag die 25-jährige Miriam aus Wunstdorf.

Die Woche startete für alle „Shopping Queen“-Fans mit einem echten Knaller, denn mit dieser Shopping-Begleitung hätte wohl niemand gerechnet. Miriams Unterstützung dürfte nämlich schon fast bei der Promi-Version des Formats teilnehmen.

Shopping Queen: Wer ist Miriams Shopping-Begleitung?

Als sich die Türe bei Kandidatin Nummer eins öffnet, wird schnell klar: Heute wird’s lustig! Ein Mann in einem weißen Kleid mit blauen Blümchen und blonder Perücke begrüßt das Fernseh-Team an der Türe.

„Wie geil ist das denn?!“, kommt Juror Guido Maria Kretschmer nicht mehr aus dem Lachen raus und vermutet scherzhaft: „Sie ist 34 Jahre alt, Verwaltungsfachangestellte bei der Stadt Hannover im Straßenverkehrsamt und hat seit 2 1/2 Jahren Menstruationsprobleme.“

Nein, diese Woche findet „Drag-Queen-Special“ statt. Der Mann in Frauenkleidern ist Miriams Begleitung. Unter dem Vorwand, die Schuhe zu wechseln, tauschen die beiden wieder die Rollen.

--------------

Das ist „Shopping Queen“:

  • Shopping Queen ist eine Doku-Soap, die seit dem 30. Januar 2012 montags bis freitags von VOX ausgestrahlt wird
  • Die Moderation hat Guido Maria Kretschmer; die Off-Stimme wird von Thorsten Schorn gesprochen

-------------

Der ein oder andere wird stutzig geschaut haben, als Miriam sich vorstellt und auch Mitbewerberin Cathleen kommt Miriam irgendwie bekannt vor. Dann löst sie auf: „Ich habe bei Paradise Hotel mitgemacht.“

TV-Torten-Tunte begleitet Miriam

Bei der Kuppel-Show lernte Miriam ihren jetzigen Freund Miguel kennen, doch der versteckte sich nicht hinter den Frauenkleidern. Das ist Miriams noch berühmtere Shopping-Begleitung René Oliver.

René Oliver ist Deutschlands selbst ernannte „backende Tunte“. Er arbeitet als TV-Bäcker und Food-Blogger. Bei RTL hat er sogar seine eigene Backshow. In der Sendung „Hauptsache süß“ tourte er mit seinem pinken Roller durch Deutschland, besuchte ambitionierte Hobbybäcker und ließ sie gegeneinander antreten.

Bei der Wahl vom Outfit greifen Miriam und René Oliver dann aber ein wenig daneben. Das erste Strick-Kleid ist ein Griff ins Klo, deshalb kaufen sie ein Neues. Am Ende läuft Miriam mit einer schwarzen Lederleggins, einer gemusterten Bluse, einem breiten braunen Ledergürtel, gleichfarbigen Stiefeletten und einer braunen Tasche über den Laufsteg.

----------

Top-News des Tages:

Niedersachsen/Sachsen-Anhalt: Tragischer Flugzeugabsturz! Zwei Menschen tot

Braunschweig: Wegen Vortrag über Hitlers Geliebte – heftige Kritik für TU-Vorlesung

Braunschweig: „Riptide“ geschlossen! SO soll es mit dem Kultcafé nun weitergehen

----------

Von ihren Mitbewerberinnen erhält Miriam für den Look 31 von 40 Punkten. Juror Guido Maria Kretschmer ist nicht wirklich angetan. Sein Urteil: „Sie hätte sich mehr konzentrieren müssen, das ganze Spiel ein bisschen ernster nehmen müssen, dann wäre der Look auch besser geworden.“

Naja, wenigstens war die Show mit Paradiesvogel René Oliver richtig unterhaltsam. (fs)