Niedersachsen 

Flughafen Hannover: Mann testet Neuheit und wird enttäuscht: „Das finde ich jetzt schon schräg“

Ein Mann hat ein neues Angebot am Flughafen Hannover getestet – und wurde bitter enttäuscht. Aber der Airport gelobt Besserung... (Symbolbild)
Ein Mann hat ein neues Angebot am Flughafen Hannover getestet – und wurde bitter enttäuscht. Aber der Airport gelobt Besserung... (Symbolbild)
Foto: imago/localpic

Hannover. Der Flughafen Hannover hat neuerdings einen Chatbot. Oder müsste man sagen eine „Chatbötin“? Jedenfalls heißt die „neue Kollegin“ am Airport Hannover Hannah.

Seit ein paar Wochen beantwortet Hannah ganz automatisch Fragen rund ums Fliegen am Flughafen Hannover. Ein Nutzer hat den Chatbot mal ausprobiert – und wurde bitter enttäuscht.

Dirk aus Hannover fragte Hannah „Möchtest du meine Frau werden?“ Leider fiel die Antwort der Blondine anders aus, als von Dirk erhofft: „Das finde ich jetzt schon ein wenig schräg. Danke, nein.“

Flughafen Hannover: Facebook-Nutzer bekommt Korb von Hannah

Der Korb saß. So schrieb der enttäuschte Dirk bei Facebook: „Sie mag mich nicht“, woraufhin der Flughafen Hannover antwortete: „Wir versuchen ein gutes Wort für Dich bei Hannah einzulegen! Vielleicht ist ihre nächste Antwort dann positiver.“

„Hannover ist die schönste Stadt der Welt“

news38.de hat den Selbstversuch gestartet. „Ist Braunschweig schöner als Hannover?“ wollten wir wissen. Hannahs Antwort: „Hannover ist die schönste Stadt der Welt.“ Ob sie nicht heimlich Fan von Eintracht Braunschweig ist, ließ sie unbeantwortet.

+++ Braunschweig – die hässliche Schwester Hannovers +++

Weil sich der Chatbot noch in der Beta-Phase befindet, ist der Zugriff auf den aktuellen Flugplan noch nicht möglich.

Sämtliche Service-Anfragen zum Flughafen Hannover konnte Hannah aber beantworten – meist mit einem Link.

--------------

Mehr zum Thema Flughafen Hannover:

--------------

Kritik am Flughafen Hannover: Personal sparen?!

Es gab direkt auch Kritik an dem neuen Chatbot. Für Silvia will der Flughafen Hannover damit nur Personal einsparen. „Das, was ich sie gefragt habe, konnte ich auch schnell auf der Website finden. Schwierigere Fragen konnten nicht beantwortet werden.“

Der Flughafen Hannover verteidigt sich: „Uns geht es nicht darum, Personal einzusparen. Wir möchten den Service für unsere Kunden verbessern.“

--------------

Mehr von uns:

--------------

Viele Fragen wiederholten sich immer wieder – und die könne Hannah schnell und direkt beantworten.

„Dafür haben die Kollegen mehr Zeit für die schwierigen und wichtigen Dinge“, so der Airport Hannover. (ck)