Niedersachsen 

Niedersachsen: Polizei blitzt Motorradfahrer – mit DIESER krassen Geschwindigkeit

Niedersachsen: Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei ein Motorrad mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit geblitzt (Symbolbild).
Niedersachsen: Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei ein Motorrad mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit geblitzt (Symbolbild).
Foto: dpa

Moringen. Unfassbar, was sich ein Motorradfahrer in Niedersachsen erlaubt hat. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle im Landkreis Northeim ist er mit einem unglaublichen Tempo geblitzt worden.

Die Beamten überwachten einen Tempo-70-Bereich einer Bundesstraße bei Moringen in Niedersachen, als das Motorrad in einem Affenzahn über die Fahrbahn heizte.

Niedersachsen: Drei Mal schneller als erlaubt

Ganze 227 Stundenkilometer hatte der Fahrer drauf – mehr als drei Mal so viel wie erlaubt. Kein Wunder, dass die Radarfall sofort zuschnappte.

+++ Coronavirus in Niedersachsen: Neue Fälle in Peine +++ Edeka mit emotionalem Appell „es hat keiner verdient,...“ +++

Nach Angaben der Polizei drohen dem Raser nun drei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg und mindestens 600 Euro Bußgeld. (lh)