Niedersachsen 

Königslutter: Corona-Änderung! Bäckerei bietet jetzt tatsächlich DAS an

Eine Bäckerei geht in Zeiten des Coronavirus' einen neuen Schritt. (Symbolbild)
Eine Bäckerei geht in Zeiten des Coronavirus' einen neuen Schritt. (Symbolbild)
Foto: imago images / ndependent Photo Agency INt.

An heißen Sommertagen war es ganz normal, dass der Eismann durch die Siedlungen fuhr und mit einem Signal alle Kinder fröhlich zu sich nach draußen lockte. In Königslutter hat sich eine Bäckerei wegen des Coronavirus' dieses Konzept nun auch auf die Fahne geschrieben: Ein Bäckermobil tourt ab sofort durch die Stadt.

Langners Backparadies aus Königslutter hat die Änderung am Samstag auf seiner Facebook-Seite angekündigt. Mit den Worten in Großbuchstaben „Wir sind für euch da!!!!!!“ wollten sie klarmachen, dass es auch in der Coronakrise Brot und frische Brötchen für die Anwohner gibt.

Das Verkaufsmobil der Bäckerei fährt vormittags verschiedene Plätze in der Stadt an und macht an der Feuerwehr, dem Dorfplatz, derKirche Station, um auch jeden mit Backwaren zu versorgen. Auch Kuchen, Butter Fleischsalat und andere Köstlichkeiten kannst du dann vor Ort kaufen, kündigen die Mitarbeiter an.

+++Coronavirus Niedersachsen: Bäcker aus Hannover meldet sich erneut zu Wort: „Habe mich ...“ ++ Kontaktverbot wird ab sofort kontrolliert+++

„Vielen Dank an unsere Verkäuferinnen die jeden Tag für Euch alles geben. DANKE!!! Einen großen Dank auch an unsere Kunden, die in dieser schlimmen Zeit zu uns stehen, ohne Euch würden wir es nicht schaffen. DANKE!!! Bleibt alle gesund!“, schreibt Inhaberin Mariam Langner höchstpersönlich in dem Post.

+++Wetter: Nach der „Kältepeitsche“ – jetzt erwartet Deutschland DIESER Hammer in der Corona-Isolation+++

Anbei ein Foto des Plans, wo und wann das Mobil täglich hält. Voraussichtlich bis zum 4. April wird diese Änderung so bleiben.

Die Kunden finden die Lösung in Corona-Zeiten jedenfalls sehr gut. Über 70 Likes hat die Bäckerei schon bekommen.

Die Kunden schreiben unter anderem:

  • „Super“
  • „Tolle Aktion“
  • „Prima Sache“

Der Inhaber der Bäckerei Bosselmann hatte in den vergangenen Tagen für emotionale Momente im Netz gesorgt. Der Hannoveraner richtete sich in seiner fatalen wirtschaftlichen Lage mit einem Tränen-Appell an die Kunden. In unserem Coronavirus-Newsblog Niedersachsen siehst du das ganze Video >>> (js)