Niedersachsen 

Wetter-Hammer in Niedersachsen erwartet! Nach Kälte kommt jetzt...

Foto: imago stock&people

Niedersachsen. Die letzten Tage hat das Wetter noch einmal ziemlich verrückt gespielt. Aus meteorologischer Sicht begann der Frühling zwar bereits am 20. März, davon haben die Menschen in Niedersachsen Anfang der Woche allerdings nicht viel mitbekommen. Es war bitterkalt und außerdem hat es vielerorts geschneit. Teilweise sanken die Temperaturen sogar unter den Gefrierpunkt.

Doch jetzt heißt es aufatmen: Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) hat die Kältefront nämlich ein Ende und das Wetter wird in Niedersachsen wohl wieder angenehmer. Am Mittwochnachmittag sollte es nördlich des Mittelllandkanals zwar noch etwas windig werden und vieler Orts sollte noch Regen fallen, dafür klettern die Temperaturen aber wieder auf bis zu zehn Grad!

Wetter in Niedersachsen: Steigende Temperaturen prognostiziert

Laut DWD können die Temperaturen am Donnerstagmorgen schon auf bis zu 12 Grad ansteigen. Auch wenn es dann noch etwas bewölkt bleibt. Ab und zu schaue auch mal die Sonne raus und es bleibe überwiegend trocken.

Am Freitag sollte allerdings der Regenschirm eingepackt werden. Hier verschlechtere sich das Wetter noch einmal. Der Deutsche Wetterdienst spricht von Schauern und kurzen Gewittern.

–––––––––––––––

Weitere News aus Niedersachsen:

–––––––––––––––––

Der Samstag sieht da allerdings schon etwas vielversprechender aus. Die Meteorologen gehen davon aus, dass die Sonne wieder herauskommt und die Temperaturen bis auf frühlingshafte 14 Grad klettern. Am Nachmittag sollen zwar ein paar Wolken aufziehen, regnen werde es allerdings nicht.

Und auch nach dem Wochenende soll das Wetter weiterhin so schön bleiben. Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert sogar Spitzenwerte von bis zu 20 Grad.

Das muss beim Verlassen des Hauses beachtet werden

Das perfekte Wetter also, um mal wieder an die frische Luft zu kommen. Doch Achtung: Solltest du rausgehen, musst du dich auf jeden Fall an die Kontaktsperre halten.

So sind Zusammenkünfte von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit verboten, es sei denn es handelt sich um Familienmitglieder oder Mitglieder der gleichen häuslichen Wohngemeinschaft. Zu anderen Mitmenschen ist außerdem unbedingt ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Ansonsten steht einem Spaziergang bei diesem tollen Wetteraussichten nicht viel im Wege. (kf)