Niedersachsen 

Veronica Ferres mit herzzerreißenden Worten: Schauspielerin trauert um zwei durch Corona verstorbene Freunde

Schauspielerin Veronica Ferres trauert um zwei liebe Freunde, die am Coronavirus starben.
Schauspielerin Veronica Ferres trauert um zwei liebe Freunde, die am Coronavirus starben.
Foto: Future Image/Imago

Hannover. Es sind herzzerreißende Worte, die Schauspielerin Veronica Ferres da auf Instagram teilte. Und sie machen uns bewusst, in was für einer schwierigen Zeit wir alle gerade leben.

Die Hannoveranerin Veronica Ferres verlor nämlich in nur einer Woche gleich zwei gute Freunde. Beide hatten sich mit dem Coronavirus angesteckt.

Veronica Ferres berichtet auf Instagram von Verlusten

Auf Instagram teilte sie ein Bild aus unbeschwerteren Tagen. Es zeigt sie bei einer feierlichen Abendveranstaltung, links von ihr ist der frühere Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit zu sehen, rechts von ihr dessen Mann Jörn Kubicki.

---------------

Mehr Themen:

-------------------

Kubicki war am 28. März im Alter von nur 54 Jahren gestorben. Er litt an der Lungenkrankheit COPD und infizierte sich dann mit dem Coronavirus.

Schauspielerin hat eine Bitte an ihre Fans

Nur kurz darauf, am 31. März, starb plötzlich und unerwartet der englische Schauspieler und Schauspiellehrer Andrew Jack, mit dem Ferres ebenfalls befreundet war. Wie dessen Frau berichtete, hatte er sich gar nicht besonders schlecht gefühlt und wollte keineswegs ins Krankenhaus - und dann ging alles ganz schnell.

Veronica Ferres trauert: „Ich habe in einer Woche zwei gute Freunde verloren." Und sie hat eine eindringliche Bitte an ihre Fans: „Begebt euch (so gut es geht) nicht unter Menschen! Bitte haltet euch daran. Wir können damit Leben retten." (wt)