Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Düstere Prognose für das lange Wochenende – DARAUF musst du dich einstellen

Der Mai beginnt sehr ungemütlich in Niedersachsen.
Der Mai beginnt sehr ungemütlich in Niedersachsen.
Foto: dpa

Nachdem in Niedersachsen das Wetter nun mehrere Wochen am Stück fast nur Sonne und Wärme in petto hatte, ändert sich die Lage nun drastisch.

In den vergangenen Tagen wurde es schon merklich kühler, nun hat der Deutsche Wetterdienst für das lange Wochenende in Niedersachsen ebenfalls eine düstere Prognose.

Wetter pünktlich zum Wochenende ungemütlich

Das Wetter zum langen Wochenende wird richtig ungemütlich, selbst Gewitter sind möglich.

------------------------------------

• Mehr Themen:

A2: Horror-Unfall in Niedersachsen! Mann (55) wird aus Transporter geschleudert

Bahn: Zug bleibt in Richtung Helmstedt liegen – Passagiere müssen evakuiert werden

Harz: Mit dem Messer in den Kopf gestochen – SEK schlägt zu!

VW-Mammutprozess beendet: So viele Kunden bekommen Geld zurück

-------------------------------------

Am Freitag werden es maximal 17 Grad bei Schauern und Sonne im Wechsel, in der Nacht zu Samstag kann es schon die ersten Gewitter geben. Die Temperaturen sollen auf 5 Grad fallen.

Nächste Woche wird es wieder wärmer

Samstag bleibt es dann ähnlich kalt mit maximal 14 Grad und vereinzelten Gewittern. In der Nacht zu Sonntag fallen die Temperaturen sogar bis auf 3 Grad ab.

Ab Mitte nächster Woche ist dann endlich wieder Sonne angesagt. Und auch das Thermometer klettert laut DWD wieder auf warme 20 Grad hoch. (fb)