Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Temperatursturz am Wochenende – DAS kommt auf uns zu

Am Wochenende gibt es beim Wetter in Niedersachsen einen Temperatursturz. Am Sonntag musst du dann außerdem mit Regen und dichten Wolken rechnen. (Symbolbild)
Am Wochenende gibt es beim Wetter in Niedersachsen einen Temperatursturz. Am Sonntag musst du dann außerdem mit Regen und dichten Wolken rechnen. (Symbolbild)
Foto: imago images/Jan Eifert

Das Wetter in Niedersachsen beschert uns gerade sonnige Tage!

Temperaturen bis zu 20 Grad, viele Sonnenstunden und nur mäßiger Wind – optimales Frühlingswetter in Niedersachsen. Doch am Wochenende gibt es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) einen Temperatusturz.

Wetter in Niedersachsen: Temperatursturz am Wochenende!

Am Donnerstag wird es in Niedersachsen größtenteils freundlich. Im Laufe des Tages kannst du mit viel Sonnenschein rechnen. Die Temperaturen klettern auf bis zu 20 Grad.

+++ Corona-News für Niedersachsen: Erster Landkreis lockert Maskenpflicht ++ Weil mahnt: „Der Alltag wird vorerst...“ +++

Ähnlich wird es nach Angaben des DWD dann auch am Freitag. Da sind ebenfalls Temperaturen bis zu 20 Grad möglich. Die Sonne wechselt sich dann mit den Wolken ab.

Dieser Wechsel bleibt dann auch am Samstag bestehen. Die Wolken werden teils noch dichter. Die gute Nachricht: Es bleibt überwiegend trocken! Und es kann in Niedersachsen bisz u 24 Grad warm werden.

----------------------------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

----------------------------------------------------------

Im Harz Minusgrade und Schnee

Doch dann droht uns ein Temperatursturz! Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes gegen die Temperaturen in der Nacht zu Sonntag auf bis zu acht Grad zurück. Der Sonntag soll dann auch ungemütlicher werden: dicht bewölkt, zweitweise Regen, mäßiger bis frischer Wind. Die Temperaturen schaffen es dann auf maximal 18 Grad.

Im Harz kühlt es derweil richtig runter. Der DWD rechnet mit Tiefstwerten zwischen ein und vier Grad, im Oberharz sogar mit Tiefstwerten um die minus zwei Grad. In den Hochlagen erwartet der Wetterdienst Schnee! (abr)