Niedersachsen 

Coronavirus Niedersachsen: Mann geht ohne Mundschutz spazieren – und landet bei der Polizei

Weil ein Mann in Niedersachsen keinen Mundschutz trug, wurde er von der Polizei kontrolliert.
Weil ein Mann in Niedersachsen keinen Mundschutz trug, wurde er von der Polizei kontrolliert.
Foto: imago images / brennweiteffm

Emden. Ein Fall aus der Kategorie „dumm gelaufen“ erwischte am Mittwoch einen Mann aus Niedersachsen. Weil der 52-Jährige keinen Mundschutz trug, während er sich im Hauptbahnhof Emden auffhielt, wurde die Polizei auf ihn aufmerksam – und machte kurzen Prozess.

Niedersachsen: Mann ohne Mundschutz unterwegs – das wird teuer!

Beamte der Bundespolizei hatten den Mann aus Niedersachsen am Mittwochnachmittag im Emdener Hauptbahnhof gesehen. Wegen seiner fehlenden Mund-Nasen-Bedeckung, die im Rahmen der Corona-Krise verordnet wurde, war er den Beamten aufgefallen.

Bei der Überprüfung der Personalien des 52-jährigen Mannes stellten die Beamten etwas erstaunliches fest!

--------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

Niedersachsen: Frau (19) mit Betonplatte an den Füßen in der Weser versenkt – Tote soll aus Schöningen stammen

Fahrschulen in Niedersachsen: Fahrlehrer schlagen Alarm! „Mehr als unverständlich"

Corona-News für Niedersachsen: Weil kommt nach Braunschweig ++ Forscher kritisiert Lockerungen ++

--------------------------

Der 52-Jährige wurde bereits mit gleich mit zwei Haftbefehlen von der Staatsanwaltschaft Aurich gesucht.

Mann von der Polizei gesucht – dann macht er entscheidenden Fehler

Er war wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt worden. Da er in beiden Fällen die Strafbefehle nicht bezahlt hatte und sein Aufenthaltsort unbekannt war, wurde er per Haftbefehl gesucht um seine Ersatzfreiheitsstrafen von zusammen 50 Tagen zu verbüßen.

Stattdessen bezahlte er bei den Bundespolizisten insgesamt 685,- Euro an die Justizkasse und blieb damit auf freien Fuß, jetzt allerdings mit Mund-Nasen-Bedeckung. Die wurde ihm von den Bundespolizisten geschenkt. (fno)