Niedersachsen 

Hannover: Was für ein Teil! Die neue Conti-Brücke ist da!

Ein Arbeiter schleift ein Brückenelement auf der Hans-Böckler-Allee in Hannover. Während der Brückenmontage für die neue Continental-Unternehmenszentrale werden mehrere Straßenabschnitte rund um den Pferdeturm gesperrt.
Ein Arbeiter schleift ein Brückenelement auf der Hans-Böckler-Allee in Hannover. Während der Brückenmontage für die neue Continental-Unternehmenszentrale werden mehrere Straßenabschnitte rund um den Pferdeturm gesperrt.
Foto: Ole Spata/dpa

Hannover. In Hannover haben Bauarbeiter in der Nacht auf Samstag eine 71 Meter lange Stahlbrücke gespannt – quer über eine Hauptstraße.

Die Konstruktion soll später verglast und die zwei Teile der neuen Continental-Firmenzentrale an der Hans-Böckler-Allee verbinden. Die Arbeiten seien plangemäß verlaufen, sagte ein Conti-Sprecher aus Hannover.

71 Meter lange Stahlbrücke über Hauptstraße in Hannover montiert

Mit Kränen wurden vier Brückenteile von je 35 Meter Länge zu zwei parallelen Trägern zusammengesetzt. Die Konstruktion wiegt 130 Tonnen.

Über das Wochenende sollen noch Querverstrebungen und Versteifungen montiert werden. Der Verkehr auf der gesperrten Straße muss wohl bis Montag um 5 Uhr umgeleitet werden.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Für die Straßenbahn gibt es einen Schienenersatzverkehr. (dpa/ck)