Niedersachsen 

Niedersachsen lockert Corona-Regeln: Was sich ab Montag ändert – und was nicht

Fahrgäste in Wolfsburg steigen in einen Bus ein. Ab Montag gelten in Niedersachsen etwas gelockerte Corona-Regeln.
Fahrgäste in Wolfsburg steigen in einen Bus ein. Ab Montag gelten in Niedersachsen etwas gelockerte Corona-Regeln.
Foto: imago images / Jan Hübner

Hannover. Die „neue Normalität“ in der Corona-Krise, die Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) für Niedersachsen anstrebt, nimmt langsam Gestalt an.

Nach den Bund-Länder-Beratungen hat das Land jetzt eine neue Verordnung veröffentlicht, die deutlich weniger Einschränkungen vorsieht als in den vergangenen Wochen. Die neuen Bestimmungen gelten zunächst bis zum 27. Mai.

Was sich am Montag ändert und was nicht:

+++ Corona-News für Niedersachsen: Neue Zahlen – kein weiterer Todesfall! +++

Aktuelle Corona-Fallzahlen aus Niedersachsen:

  • Infizierte: 10.872 (+27)
  • Genesene: 8.823 (81.2%)
  • Verstorbene: 502

Klar ist: Bis der Vor-Krisen-Alltag wieder einkehrt, wird es aber noch einige Zeit dauern... (dpa)