Niedersachsen 

Scorpions-Sänger mit klarer Ansage: „Ich möchte zurzeit nicht…“

Klaus Meine von den „Scorpions“ verbringt die Corona-Zeit in Hannover. Und darüber ist er froh! Denn in einem bestimmten Land möchte er derzeit definitiv nicht sein.
Klaus Meine von den „Scorpions“ verbringt die Corona-Zeit in Hannover. Und darüber ist er froh! Denn in einem bestimmten Land möchte er derzeit definitiv nicht sein.
Foto: imago images/localpic

Hannover. Die Corona-Pandemie hat auch die Künstlerwelt stillstehen lassen. Tourleben? Derzeit nahezu unmöglich. Das müssen auch die „Scorpions“ erfahren.

Klaus Meine, der Sänger der „Scorpions“, verbringt die Corona-Zeit in seiner Heimat Hannover. Und darüber ist er froh!

„Scorpions“ verbringen Corona-Zeit in Hannover

Denn seiner Meinung nach hätten die Verantwortlichen in Deutschland es bisher gut hinbekommen, beispielsweise italienische Verhältnisse in Deutschland zu verhindern. Doch neben Italien bereite ihm auch ein anderes Land Sorgen: Amerika. „Ich möchte zurzeit nicht in den USA sein und dort eventuell ins Krankenhaus müssen.“

In Deutschland hingegen fühle er sich gut aufgehoben. „Ich habe Vertrauen, dass wir auch weiterhin gut durch die Krise geführt werden“, sagt der 71-Jährige.

„Scorpions“-Sänger Meine: „auf Kreativmodus umgeschaltet“

Doch was machen die Rockmusiker in der neugewonnenen Freizeit? „Gefangen im Lockdown haben wir sofort umgeschaltet auf Kreativmodus“, verrät Meine. Ende März habe er direkt einen Song geschrieben.

--------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

Maybrit Illner: Braunschweiger Epidemiologe schlägt Alarm wegen DIESER Lockerung – „Das große Risiko…“

Wolfsburg: Nacktfotos verschickt – zur Strafe soll der Verurteilte ausgerechnet ein Buch lesen

Wolfsburg: Herzlose Täter zerstören Kita-Corona-Aktion – bei den Kleinsten fließen die Tränen

------------------------------

„Mit 'Sign of Hope' wollen wir unsere Solidarität ausdrücken mit Ärzten, Pflegepersonal und allen, die in der Frontline stehen“, sagte er. Der Song sei als musikalisches Hoffnungszeichen gedacht.

Band arbeitet an einem neuen Album in Hannover

Derzeit steht er mit den Gitarristen Rudolf Schenker (71) und Matthias Jabs (64) jeden Abend in den Peppermint Park Studios in Hannover und arbeitet an einem neuen Album.

------------------------------

Das sind die Scorpions

  • 1965 in Sarstedt gegründet
  • Deutsche Hard-Rock-Band
  • Band schrieb von Beginn an englische Texte
  • Bekannte Songs unter anderem „Wind of Chance“, „Still Loving You“ oder auch „Rock You Like a Hurricane“

---------------------------

Der amerikanische Produzent Greg Fidelman wird aus Los Angeles per Videokonferenz zugeschaltet, Bassist Pawel Mąciwoda aus dem polnischen Krakau und Schlagzeuger Mikkey Dee aus Göteborg in Schweden. Die Scorpions haben Glück in der Krise - für dieses Jahr waren nicht so viele Konzerte geplant.

2019 hatten sie nach 34 Jahren erneut beim brasilianischen Festival Rock in Rio vor mehr als 100.000 Menschen gespielt. Anfang 2020 waren sie auf Tour in Australien, Neuseeland, Indonesien und Singapur. (dpa/abr)