Niedersachsen 

Hannover: Horrorcrash! Autofahrer stirbt noch am Unfallort

Auf der A7 in Niedersachsen hat es einen Lkw-Unfall gegeben! Die Autobahn musste voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Auf der A7 in Niedersachsen hat es einen Lkw-Unfall gegeben! Die Autobahn musste voll gesperrt werden. (Symbolbild)
Foto: imago images/own-images

Hannover. Schrecklicher Unfall am Sonntag in Hannover!

Ein Mann war auf der L 383 zwischen den Ortsteilen Oldhorst und Schillerslage in Hannover unterwegs, als der furchtbare Unfall passierte.

Hannover: Mann kracht mit Auto gegen Baum

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll der 59-Jährige mit seinem Fiat gegen 0.40 Uhr von der Straße abgekommen sein. In einer Rechtskruve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Trotz der sofort alarmierten Rettungskräfte starb der Mann nach Angaben der Polizei noch am Unfallort. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

----------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

VW bringt neues SUV-Modell an den Start – doch die Sache hat einen Haken

Penny: Brutaler Raubüberfall in Salzgitter – dieser Zufall verhindert Schlimmeres

DHL Niedersachsen: Vorsicht! Wenn du DIESEN Lieferschein bekommst, musst du höllisch aufpassen

-----------------------------

Polizei sucht dringend Zeugen zu dem Unfall

Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: 0511/109-1888. (abr)