Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Nach Traumwetter – jetzt wird es richtig ungemütlich

Das Wetter in Niedersachsen meint es gut mit der Natur... (Archivbild)
Das Wetter in Niedersachsen meint es gut mit der Natur... (Archivbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

Hannover. Du kannst die Sonnencreme langsam wieder einpacken. Nach einem sommerlich warmen Dienstag mit mehr als 25 Grad geht es langsam bergab. Die Natur freut sich über die Wetter-Aussichten...

Zunächst gibt es laut Deutschem Wetter-Dienst (DWD) in der Nacht zum Mittwoch Tiefstwerte um die 10 bis 15 Grad. Der Mittwoch startet zunächst freundlich mit einigen Quellwolken. Am Nachmittag folgen dann laut Vorhersage Schauer und kräftige Wärmegewitter, die Schwüle nimmt zu. Die Temperaturen erreichen 26 bis 27 Grad.

Wetter: Temperatursturz in Niedersachsen

In der Nacht zum Donnerstag sinken die Temperaturen auf 12 bis 14 Grad, es kann schauerartigen Regen geben. Am Donnerstag gibt es einen echten Temperatursturz, es werden nur noch 16 Grad erreicht!

----------

Mehr von uns:

----------

Es gibt Regen, der gebietsweise auch kräftiger ausfallen kann. Auch am Freitag geht es laut DWD kühl und regnerisch weiter. Am Wochenende soll es trockener bleiben – die Temperaturen sollen aber erst kommende Woche wieder nach oben klettern. (dpa/ck)