Niedersachsen 

Veronica Ferres teilt trauriges Foto – „15 Jahre warst du mein treuer Begleiter“

Veronica Ferres hat ein trauriges Foto bei Instagram geteilt.
Veronica Ferres hat ein trauriges Foto bei Instagram geteilt.

Der letzte Post, den Veronica Ferres mit ihren Fans bei Instagram geteilt hat, ist sogleich ein trauriger.

Mit emotionalen Worten scheint Veronica Ferres Abschied zu nehmen von ihrem treuen Begleiter, der 15 Jahre lang an ihrer Seite war.

Veronics Ferres teilt trauriges Bild bei Instagram

Auf dem Foto ist Veronica Ferres auf dem Rücken eines Pferdes zu sehen. Sie schmiegt sich an das große Tier, lächelt glücklich in die Kamera. Im Hintergrund blühen die Rapsfelder. Ein schönes, harmonisches Foto, mit dem sie wohl von ihrem treuen Gefährten Abschied nimmt. Denn wie der „Stern“ berichtet, ist das Pferd verstorben.

Dazu schreibt sie: „15 Jahre warst du mein treuer Gefährte, ich hab dich so geliebt“. Vor allem eine Erinnerung bleibe ihr im Gedächtnis: „Und das Ausreiten im Englischen Garten war ein Traum mit dir“, erinnert sich die 55-Jährige.

+++Veronica Ferres: Schauspielerin dreht neuen Film unter Corona-Bedingungen – du ahnst nicht, wo+++

Veronica Ferres ist seit Jahren leidenschaftliche Reiterin

Schon vor einigen Jahren teilte die Schauspielerin ein Bild mit ihrem geliebten Pferd, schrieb seinerzeit: „Eines meiner liebsten Hobbys: Reiten!“. Bereits von Kindesalter an habe sie am dem Rücken der Pferde gesessen. Auch, weil ihr Onkel einen Reitstall hatte. „Ich konnte gerade laufen, da saß ich bereits auf dem Pferd“, wird sie bei „Stern“ zitiert.

-----------------------------

Mehr von uns:

Veronica Ferres mit herzzerreißenden Worten: Schauspielerin trauert um zwei durch Corona verstorbene Freunde

Carsten Maschmeyer: Mann von Veronica Ferres mit offenem Geständnis – „War keine Freude...“

Carsten Maschmeyer teilt seltenen Schnappschuss – „Auf den ersten Blick..."

-------------------------------

Fans stehen der Schauspielerin zur Seite

Ihre Fans stehen Veronica Ferres jetzt zur Seite. So schreibt jemand: „Liebe Vroni, tut mir sehr leid, es tut weh und ist schwer, wenn man einen treuen Gefährten verliert“. Darunter bedankt sich Veronica Ferres mit einem Herz.

+++Carsten Maschmeyer meldet sich endlich wieder – seine Worte sollten zu denken geben+++

Doch noch mehr Fans sprechen ihr liebe Worte zu:

  • „Mein Beileid. Tiere sind die liebsten Wesen. Ein solches zu verlieren, schmerzt ungeheuer.“
  • „Das tut mir leid für dich, dass du dein geliebtes Pferd nicht mehr hast“
  • „Das tut mir leid, es ist schwer jemanden gehen zu lassen, ob Mensch oder Tier.“

Immer noch an ihrer Seite ist dafür aber Hund Luna, der ihr sicherlich Trost spenden wird. (abr)