Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Sonne satt! Doch am Wochenende droht die böse Überraschung

Das Wetter in Niedersachsen wird äußerst ungemütlich am Wochenende. (Symbolbild)
Das Wetter in Niedersachsen wird äußerst ungemütlich am Wochenende. (Symbolbild)
Foto: imago images / Bernd März

Diese Woche hat endlich mal Hoffnung gebracht und richtiges Summer-Feeling! Denn das Wetter in Niedersachsen hat uns warme Temperaturen und Sonnenschein beschert.

Endlich mal wieder in der Sonne sitzen und das Wetter genießen. Da kommt das Wochenende ja gerade gelegen für alle, die keine Sommerferien haben. Doch Pustekuchen! Denn das Wetter in Niedersachsen macht uns einen gehörigen Strich durch die Rechnung und der Sonne geht ausgerechnet zum Ende der Woche die Puste aus.

Wetter in Niedersachsen: Am Wochenende droht böse Überraschung

Temperaturen um die 25 Grad, strahlender Sonnenschein – so können die Kinder in Niedersachsen ihre Schulferien aktuell richtig genießen. Doch zum Wochenende hin droht das Wetter in Niedersachsen vielen Freizeitaktivitäten einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Schon für Freitag sagt der Deutsche Wetterdienst deutlich schlechteres Wetter voraus. Es soll stark bewölkt werden und besonders in der Nordhälfte einige Schauer geben. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad an der See und lokal bis 25 im äußersten Süden Niedersachsens.

+++ Salzgitter: Menschen stehen auf Platz und stellen sich DIESE Frage +++

Am Sonntag wird es ungemütlich

Samstag könnte es zunächst trocken bleiben, doch zum Abend hin mehren sich die Schauer bis in die Nacht hinein. Dabei wird es leicht wärmer, die Temperaturen liegen zwischen 22 und 26 Grad.

+++ Braunschweig: Bittere Nachricht! Das Kennelbad wird dieses Jahr ... +++

Am Sonntag bleibst du besser zuhause. Es droht ein ostwärts abziehender Regen mit anschließenden Schauern und Gewittern. Warm bleibt es trotzdem, die Temperaturen liegen zwischen 20 bis 25 Grad. Zudem soll es neben Gewitterböen einen frischen bis starken Wind geben.

------------------------------------------

Mehr News aus Niedersachsen:

Braunschweig: Mann ist am Inselwall unterwegs – als er DAS entdeckt, steht er vor einem Rätsel

Corona in Niedersachsen: 14.078 bestätigte Fälle +++ neue Regelung für verkaufsoffene Sonntage

VW: Neue Pläne für das Werk in Wolfsburg – mit Konsequenzen für die Mitarbeiter

------------------------------------------

Zum Ende des Wochenendes soll es dann wieder schöner werden, in der Nacht zu Montag soll der Regen enden und der Himmel wieder auflockern. Die Aussichten für die nächste Woche sehen dann schon wieder deutlich freundlicher aus.

Event in Braunschweig trotzte bislang dem Wetter - und nun Corona?

Ganz unabhängig vom Wetter konnten die Menschen in Braunschweig in den vergangenen Jahren das Kultur im Zelt Festival beuschen. Schließlich gab es ja ein Dach über dem Kopf. Wegen Corona hatten die Veranstalter das Event eigentlich schon abgesagt.

Jetzt kommt es aber zur überraschenden Wende. Warum es jetzt doch ein Kultur im Zelt Fest gibt und warum sich das deutlich von seinen Vorgängern abhebt, liest du >>> hier. (fs)