Niedersachsen 

Niedersachsen: Zwei junge Männer flüchten vor Polizei in Maisfeld – doch damit haben sie nicht gerechnet

Niedersachsen: Mit einer Drohne schnappte Polizei und Feuerwehr zwei Flüchtige.
Niedersachsen: Mit einer Drohne schnappte Polizei und Feuerwehr zwei Flüchtige.
Foto: imago images/Feuerwehr Bröckel

Mit der modernen Technik von Polizei und Feuerwehr hatten zwei Flüchtige in Celle (Niedersachsen) nicht gerechnet.

Gegen 13 Uhr wollte eine Streife in Wathlingen einen Rollerfahrer anhalten, weil der Mitfahrer keinen Helm trug. Doch der Rollerfahrer ignorierte die Anhaltesignale der Polizei und flüchtete über einen Feldweg direkt in ein angrenzendes Maisfeld.

Niedersachsen: Zwei junge Männer flüchten vor Polizei in Maisfeld

Dort ließen die beiden Männer den leicht beschädigten Roller zurück und flüchteten zu Fuß. Die Polizei ermittelte, dass der Roller am 17. Juli 2020 in Celle (Niedersachsen) gestohlen worden war.

+++ Hannover: Erzieher soll Kita-Kinder sexuell missbraucht haben – „Wir sind tief getroffen“ +++

Wärmebildkamera entdeckt Mann im Graben versteckt

Die Polizei erhielt bei ihrer Suche Unterstützung von der Freiwilligen Feuerwehr Bröckel. Die hatten eine Drohne mit Wärmebildkamera dabei. Nach zwei Stunden konnten die Feuerwehrleute eine Person in der Feldmark erkennen, die sich dort offenbar in einem Graben verstecken wollte.

----------------

Mehr von uns:

----------------

Mehrere Strafanzeigen gegen Verdächtige gestellt

Die Feuerwehrmänner stellten den 19-jährigen Tatverdächtigen und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ob es sich bei dem jungen Mann tatsächlich um einen der Täter handelt, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

+++ Wolfsburg: Mann tankt und haut einfach ab – kennst du dieses auffällige Gesicht? +++

Es wurden von der Polizei mehrere Strafanzeigen eigeleitet. (ms)