Niedersachsen 

Niedersachsen: 16-Jähriger bedroht Nachbarn mit Glasflasche – dann dreht er richtig durch

16-Jähriger bedroht Nachbarn mit Glasflasche und einem Messer. (Symbolbild)
16-Jähriger bedroht Nachbarn mit Glasflasche und einem Messer. (Symbolbild)
Foto: dpa

In Niedersachsen in Dassel ist am Sonntagmorgen ein 16-Jähriger mit einer Glasflasche auf seine Nachbarn losgegangen. Danach eskalierte die Situation.

Gegen halb elf am Sonntagmorgen hat ein 16-Jähriger in Niedersachsen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Er hatte zuvor seine Nachbarn erst mit einer Glasflasche bedroht.

16-Jähriger aus Niedersachsen bedroht Nachbarn mit Messer

Anschließend habe er noch ein großes Messer hinzugenommen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Flohmarkt in Braunschweig: Heftiger Streit! Senior (74) schlägt Polizisten ins Krankenhaus

Corona in Niedersachsen: Prostitution trotz Pandemie – Polizei Hannover kontrolliert am Steintor

Mann legt Zugverkehr zwischen Braunschweig und Schöppenstedt lahm – im wahrsten Sinne

Harz: Polizei bremst Motorrad-Raser aus – die Bilanz ist richtig ernüchternd

-------------------------------------

Der Situation soll ein Streit in der Familie vorausgegangen sein. Beim Eintreffen einer Streife der Polizei hatte sich der Täter bereits in sein Wohnhaus zurückgezogen.

Vater sympathisiert mit 16-Jährigem

Durch die Streife sowie weitere vor Ort erschienene Polizeikräfte wurde das Wohnhaus umstellt und schließlich der 16-jährige Täter sowie der mittlerweile mit dem Täter sympathisierende Vater aus der Wohnung geholt und widerstandslos festgenommen.

Der 16-Jährige wurde in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen und der Vater vorerst in Gewahrsam genommen. (fb)