Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Jetzt wird's richtig ungemütlich – doch eine Sache macht Hoffnung

Wetter in Niedersachsen: Diese Aufnahme wurde im August in Goslar gemacht – aber auch im Oktober sieht es nicht besser aus.
Wetter in Niedersachsen: Diese Aufnahme wurde im August in Goslar gemacht – aber auch im Oktober sieht es nicht besser aus.

Ohje, da kommt etwas auf Niedersachsen zu! Das Wetter wird so richtig ungemütlich. Doch eine Sache macht ein bisschen Hoffnung.

In den kommenden Tagen wird es in Niedersachsen richtig herbstlich. Wir müssen uns auf ein unbeständiges Wetter mit vielen Wolken und schauerartigen Regen einstellen.

Wetter in Niedersachsen: Es bleibt regnerisch

Östlich der Weser ist Anfang der Woche mit Regen zu rechnen, sonst ist es stark bewölkt. Die Sonne lässt sich nur selten blicken.

+++ VW fährt Extraschichten in Wolfsburg – jetzt setzt der Konzern noch einen oben drauf +++

Es weht ein frischer bis starker Wind. Doch ein Hoffnungsschimmer bleibt: Es wird nicht so kalt. „Die Temperaturen bleiben jedoch recht mild“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetter-Dienstes. Es bleibt bei etwa 14 bis 17 Grad.

--------

So entsteht eine Wetter-Vorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

--------

Doch die Nächte werden frisch. Bis unter zehn Grad kühlen sich die Temperaturen zum Dienstag ab. Am Dienstagmorgen wartet aber auch schon der nächste Regen, der vom Südwesten herkommt. Das Wetter wird nicht besser. Es regnet und regnet und regnet. Die Temperaturen bleiben konstant wie vom Vortag.

-----------

Mehr News aus der Region:

-----------

In der Nacht zum Mittwoch wird es noch kälter. Im Oberharz bei sieben Grad. Auch am Donnerstag sieht es nicht besser aus. Es wird windig und der Regen begleitet uns weiter. Also: Regenschirm stets dabeihaben! (ldi/dpa)