Niedersachsen 

Hannover: Radfahrerin (86) stürzt – auf dem Weg ins Krankenhaus verschlechtert sich ihr Zustand

In Hannover ist eine Frau mit ihrem Fahrrad so unglücklich gestürzt, dass sie jetzt um ihr Leben bangen muss... (Symbolbild)
In Hannover ist eine Frau mit ihrem Fahrrad so unglücklich gestürzt, dass sie jetzt um ihr Leben bangen muss... (Symbolbild)
Foto: imago images/Dennis Straub

Hannover. In Hannover kämpft eine Frau zur Stunde um ihr Leben.

Die 86-Jährige aus Hannover war am Dienstagvormittag mit ihrem Fahrrad gestürzt.

Hannover: Frau stürzt auf Wunstorfer Landstraße

Laut Polizei Hannover war die Frau gegen 10.25 Uhr stadtauswärts auf dem kombinierten Geh- und Radweg entlang der Wunstorfer Landstraße unterwegs.

-------------

Mehr aus Hannover:

-------------

In Höhe der Ziegelstraße streifte sie mit ihrem Lenker ein Verkehrsschild und verlor die Kontrolle über ihr Rad. Beim Sturz verletzte sich die 86-Jährige am Kopf. Ein Helfer alarmierte sofort die Rettungskräfte.

Frau aus Hannover schwebt nach Sturz in Lebensgefahr

Diese transportierten die Frau in ein Krankenhaus. „Auf dem Weg dorthin verschlechterte sich ihr Zustand zunehmend. Im Krankenhaus wurden die Verletzungen als lebensgefährlich eingestuft“, so die Polizei Hannover.

Der Verkehrsunfalldienst in Hannover versucht jetzt, den genauen Unfallhergang zu klären. (ck)