Niedersachsen 

A2: Chaos droht! HIER geht am Wochenende gar nichts mehr

Die A2 wird an den nächsten beiden Wochenenden in einem Abschnitt vollgesperrt.
Die A2 wird an den nächsten beiden Wochenenden in einem Abschnitt vollgesperrt.
Foto: imago images / Frank Sorge

Lehrte. Au weia, DAS kann ja was werden... Wer am Wochenende eine (längere) Autofahrt über die A2 plant, sollte sich das nochmal überlegen oder zumindest früher losfahren.

Der Grund: Eine Vollsperrung auf der A2!

A2: Chaos droht! Am Wochenende geht hier nichts mehr

Weil auf der A2 im Bereich der Anschlussstelle Lehrte Hochspannungsleitungen erneuert werden, wird die Autobahn in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt . Die Arbeiten sollen von Freitag 20 Uhr bis Sonntag 17.30 Uhr andauern.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass der Austausch der 80 Jahre alten Oberleitungen unaufschiebbar ist. An den betroffenen Oberleitungen seien Seilschäden festgestellt worden, sie führen direkt über die A2. Die Arbeiten werden vom Energieversorger Avacon (Sitz in Helmstedt) ausgeführt.

----------------------------------

Das ist die A2:

  • ist Deutschlands wichtigste Ost-West-Achse
  • startet in Oberhausen (NRW), endet in Kloster Lehnin (Brandenburg)
  • verläuft durch NRW, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg
  • ist 486 Kilometer lang, 155 Kilometer verlaufen durch Niedersachsen
  • wurde zur Zeit des Nationalsozialismus gebaut
  • ihr Spitzname lautet „Warschauer Allee“

----------------------------------

Bitter wird es dann auch am darauffolgenden Wochenende (20.-22. November). Dann erfolgt erneut eine Vollsperrung, weil nur dann die Energieversorgung in diesem Bereich nicht gefährdet wäre.

----------------------------------

Mehr News von uns:

----------------------------------

Umleitungen in Richtung Berlin und Dortmund

Es wird ab dem Autobahnkreuz Hannover Ost über die A7 und A39 eine überregionale Umleitung in Fahrtrichtung Berlin geben. Ab der Anschlussstelle Lehrte-Ost ist über die B65/B443/K134 eine regionale Umleitung in Fahrtrichtung Dortmund eingerichtet.

Also: Geduld mitbringen! (mg)