Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Jetzt wird es richtig kalt – deshalb musst du am Wochenende aufpassen

Wetter in Niedersachsen – die Devise lautet auch am Wochenende: Warm anziehen! (Symbolbild)
Wetter in Niedersachsen – die Devise lautet auch am Wochenende: Warm anziehen! (Symbolbild)
Foto: dpa

Hannover. Der Winter ist definitiv in Niedersachsen angekommen. Draußen ist es knackig kalt, das Wetter hat sich der Jahreszeit angepasst.

Auch am Wochenende bleibt das Wetter in Niedersachsen im Winter-Modus.

Wetter in Niedersachsen: Achtung, Glätte!

Bereits der Freitag zeigte sich in unserer Region durchgehend bewölkt und frostig, mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Daher solltest du in Niedersachsen auch tagsüber schon mit glatten Straßen rechnen – das gilt dann auch fürs gesamte Wochenende.

+++ „Russische Kältepeitsche“ hat Deutschland fest im Griff! Experte warnt vor Eiseskälte +++

In der Nacht zum Samstag gehen die Werte auf bis zu minus sieben Grad runter, so der Deutsche Wetterdienst (DWD). Auf dem derzeit völlig vereisten Brocken sind sogar bis zu minus 13 Grad möglich! >> Der Brocken versinkt im Schnee – Räumfahrzeuge kommen nicht mehr hinterher

Am Samstag sind auch wieder sonnige Abschnitte drin, du kannst also ein wenig Vitamin D tanken. Allerdings bleibt es dabei: Wärmer als ein oder zwei Grad wird es nicht. Im Oberharz sollen die Werte bei minus sieben Grad liegen.

-----------------

Mehr Themen:

-----------------

Leider soll sich die Sonne am Sonntag bei uns kaum bis gar nicht zeigen. Erwartet wird ein grauer Tag mit Werten um den Gefrierpunkt. Laut DWD kommt kein Niederschlag runter. Der Blick zum Brocken: Minus acht Grad und Schnee. Nachts wird es wieder knackig kalt.

-----------------

Aussichten für Braunschweig:

  • Freitag: 1 / -4 Grad
  • Samstag: 0 / -4 Grad
  • Sonntag: 0 / -2 Grad
  • Montag: 4 / 1 Grad
  • Dienstag: 5 / 4 Grad
  • Mittwoch: 9 / 6 Grad
  • Donnerstag: 7 / 4 Grad

-----------------

Wetter in Niedersachsen: Plusgrade zum Wochenstart

Die neue Woche könnte dann auch im Flachland rund um Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter & Co. mit etwas Schnee starten. Allerdings bleibt die weiße Pracht wohl nicht liegen, denn zum Wochenstart soll es wieder wärmer werden.

+++ McDonald's: Frau will Burger für einen Obdachlosen kaufen – dann folgt der Schock +++

Am Montag sind bis zu vier Grad drin, am Mittwoch sogar neun Grad. Selbst der Brockengipfel soll zur Wochenmitte wieder im Plusbereich liegen – wenn auch nur ganz knapp. (ck)