Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Weiterhin Schnee! Doch bleibt er auch liegen?

Schnee und eisige Temperaturen kommen auf die Menschen in Niedersachsen zu.
Schnee und eisige Temperaturen kommen auf die Menschen in Niedersachsen zu.
Foto: imago images / Jahn Pictures

Am Sonntag können sich die Menschen in Niedersachsen auf Schnee freuen! Besonders an der Weser soll eine Winterlandschaft entstehen.

Allerdings hat die weiße Pracht auch einen entscheidenden Nachteil. Wetterexperten warnen vor Gefahren aufgrund der eisigen Temperaturen.

+++ Wetter in Niedersachsen: Jetzt wird es richtig kalt – deshalb musst du am Wochenende aufpassen +++

Niedersachsen: Eisige Temperaturen bergen Gefahren

Das Wetter in Niedersachsen ist am Sonntag weitestgehend bedeckt. Dennoch sorgen Temperaturen unter null Grad für einen leichten Schneefall, besonders westlich der Weser. Grund dafür sind die feuchten Luftmassen, die aus dem Westen in Richtung Niedersachsen ziehen.

So sagt der Deutsche Wetterdienst bis zu zwei Zentimeter Neuschnee voraus. Auch in der Nacht zu Montag soll es weiterhin schneien. Außerdem soll gebietsweise Regen einsetzen.

+++ Region Hannover: Vermisste Frau gefunden! Polizei spricht von „mysteriösen Umständen“ +++

Aus diesem Grund warnen die Experten vor Glatteis. Die Schneedecken entwickeln sich mit dem Regenwasser zu Frost auf den Straßen und sind eine besondere Herausforderung für Autofahrer. Im Straßenverkehr ist daher Vorsicht geboten, ehe sich in manchen Teilen Niedersachsens die Wetterbedingungen ändern.

-------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

Hannover: Zettel an Briefkasten sorgt für Schmunzeln – „Besser geht's nicht“

Niedersachsen: Mann hofft auf das große Glück – pünktlich zum neuen Jahr passiert das Unerwartete

-----------------------

So soll sich die Wolkendecke und der Eisregen unter anderem in Wolfsburg auflockern. (neb mit dpa)