Niedersachsen 

Göttingen: Horror-Crash! Motorradfahrer stößt mit Auto zusammen – tot

Im Landkreis Göttingen ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. (Symbolfoto)
Im Landkreis Göttingen ist es zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Fotostand

Schrecklicher Unfall im Landkreis Göttingen!

Am Sonntag ist gegen 15.35 Uhr ein Motorradfahrer nach einem Horror-Crash auf der L554 bei Lenglern (Landkreis Göttingen) ums Leben gekommen.

Göttingen: Horror-Crash! Motorradfahrer stößt mit Auto zusammen – tot

Nach ersten Informationen der Polizei ist ein Opel aus dem Landkreis Göttingen aus bislang ungeklärter Ursache in einer scharfen Linkskurve kurz vor der Abfahrt Lenglern nach links auf die Gegenfahrbahn geraten.

Dort ist das Fahrzeug frontal mit dem Motorradfahrer zusammengestoßen. Er hatte keine Chance, ist noch an der Unfallstelle verstorben.

------------------------
Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  • Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  • Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  • Stabile Seitenlage.
  • Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

------------------------

Der Pkw-Fahrer (37) und die vier Insassen sind leicht verletzt worden. Der Unfall hat sich zwischen dem Kreisel B27/Zubringer A7 und der Abfahrt Lenglern ereignet.

------------------------

Mehr News aus Niedersachsen:

++ VW: Muss Volkswagen bei diesem Modell ordentlich draufzahlen? ++

++ Hannover: Besorgter Jogger meint es nur gut – aber am Ende begeht er einen Fehler ++

++ Salzgitter: Auch Frank Rosin konnte nicht helfen – „Auf zu Manu“-Nachfolger machen's spannend ++

------------------------

Der Streckenabschnitt ist wegen der Bergungsarbeiten noch bis zum späten Sonntagabend voll gesperrt. (mg)