Niedersachsen 

Stau in Niedersachsen: Verkehrschaos droht am Wochenende – SO kannst du dem entkommen

Stau in Niedersachsen: Verkehrschaos droht am Wochenende – SO kannst du dem entkommen.
Stau in Niedersachsen: Verkehrschaos droht am Wochenende – SO kannst du dem entkommen.
Foto: Imago Images

Während es in Niedersachsen noch eine Weile bis zu den Sommerferien dauert, startet Nordrhein-Westfalen bereits in die zweite Woche.

Vor allem im Norden wird deshalb an diesem Wochenende mit einem dichten Verkehrsaufkommen gerechnet. Das bedeutet: Stau in Niedersachsen.

Stau in Niedersachsen: Verkehrschaos droht am Wochenende – SO kannst du dem entkommen

Die heiße Phase der Sommerreisezeit beginnt. Vor allem die Autobahnen 1 und 7 könnten Freitagnachmittag richtig voll werden. So führen sie Richtung Küste.

Vor allem der Bettenwechsel am Samstag sei für viele Urlauber deshalb ein Grund in die Ferien zu starten. Es ist deshalb mit Stau in Niedersachsen zu rechnen, wie eine Sprecherin des ADAC mitteilte.

Vor allem auf der A1, mit mehreren Baustellen zwischen Osnabrück und Bremen, seien Engpässe zu erwarten. Auch auf der A7 mit Baustellen im Süden des Landes und bei Bispingen gebe es neuralgische Punkte.

-----------------------

Mehr aktuelle Themen:

-----------------------

Doch damit nicht genug: Auch die Arbeiten auf der A255 vor den Hamburger Elbbrücken dürften weiter zu längeren Staus im Süden der Hansestadt führen. Betroffen sei vor allem die A1 (Bremen - Lübeck) in Richtung Norden. Die Autobahn GmbH Nord erwartet bis zum Abschluss der Sanierung im September erhebliche Verkehrsbehinderungen für Pendler aus dem Süden und Osten Hamburgs sowie Niedersachsen. Die Arbeiten sind stark wetterabhängig. Die Umleitungen führen über die A1 oder die Freihafenelbbrücke.

Stau in Niedersachsen: SO kannst du dem entkommen

Der ADAC rät zu antizyklischem Fahren, so wäre eine Idee, erst am Samstagnachmittag in den Urlaub zu starten und nicht etwa in der Früh. Eine gute Vorbereitung kann helfen, bei möglichen Sperrungen schnell Ausweichstrecken zu finden. (mit dpa)