Niedersachsen 

A2: Bauarbeiten! HIER sind bald besonders starke Nerven gefragt

A2: Bald sind starke Nerven gefragt. (Symbolbild)
A2: Bald sind starke Nerven gefragt. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / localpic

Die Sommerferien nähern sich dem Ende, der Rückreiseverkehr auf den Autobahnen nimmt zu – und dann auch noch das: Bauarbeiten auf der A2!

Aufgrund einer Fahrbahnerneuerung zwischen der Anschlussstelle Herrenhausen und der Landesgrenze zu NRW müssen sich Autofahrer auf der A2 in den nächsten Wochen auf ein großes Stau-Chaos einstellen.

A2: Fahrbahnerneuerung geplant – allerdings nur an den Wochenenden

Auf gut elf Kilometer soll die Fahrbahn der A2 ab Freitag, den 20. August, erneuert werden.

An vier Wochenenden in Folge wird im 24-Stunden-Betrieb in jeweils unterschiedlichen Abschnitten auf der Strecke zwischen Herrenhausen und NRW in Fahrtrichtung Dortmund gebaut.

------------------------------

Das ist die Autobahn A2:

  • ist Deutschlands wichtigste Ost-West-Achse
  • startet in Oberhausen (NRW)
  • endet in Kloster Lehnin (Brandenburg)
  • verläuft durch NRW, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg
  • ist 486 Kilometer lang, 155 Kilometer verlaufen durch Niedersachsen
  • ist sechsstreifig (drei Fahrstreifen je Fahrtrichtung)
  • wurde zur Zeit des Nationalsozialismus gebaut
  • ihr Spitzname lautet „Warschauer Allee“

------------------------------

Damit sollen vor allem Berufspendlern und LKW-Fahrern im Großraum Hannover mögliche Staus unter der Woche erspart werden.

A2: HIER muss demnächst mit Stau gerechnet werden

Ab Freitag, den 20. August um 18 Uhr, bis Montag, den 23. August um 6 Uhr, wird die A2 zwischen den Anschlussstellen Bad Eilsen und Veltheim in Richtung Dortmund erneuert. Auch der Rastplatz Papenbrink ist in dieser Zeit gesperrt. Die Anschlussstellen selbst sind für den auf- und abfahrenden Verkehr frei.

Am Wochenende darauf (Freitag, 27. August, 18 Uhr bis Montag, 30. August, 6 Uhr) müssen Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Wunstorf-Kolenfeld und Bad Nenndorf in Fahrtrichtung Dortmund dran glauben.

------------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

Lotto Niedersachsen: Spieler aus Braunschweig räumt ordentlich ab – er ist nicht der einzige Glückspilz

Corona in Niedersachsen: Impfangebot an Schulen soll kommen – Lehrer mit dringender Bitte

Niedersachsen: Achtung Stau! HIER wird die Autobahn ab Freitag besonders voll

------------------------------

Daraufhin sind vom 3. bis 6. September Nerven zwischen den Anschlussstellen Wunstorf-Luthe bis Wunstorf-Kolenfeld in Richtung Dortmund gefragt. Die Ab- und Auffahrt bei Wunstorf-Kohlenfeld ist in dieser Zeit nicht möglich. Autofahrer werden stattdessen bis Bad Nenndorf geleitet.

Zu guter Letzt wird die A2 vom 10. bis 13. September zwischen Garbsen und Wunstorf-Kolenfeld in Richtung Dortmund erneuert. Die Tank- und Rastanlage Garbsen Nord sowie die Anschlussstelle Wunstorf-Luthe in Richtung Dortmund sind in dieser Zeit gesperrt. Hier werden Autofahrer stattdessen bis nach Wunstorf-Kolenfeld geleitet. (mkx)