Niedersachsen 

A7 in Niedersachsen: Geduldsprobe Autobahn! Hier brauchst du starke Nerven

Solltest du am Wochenende auf Niedersachsens Autobahnen unterwegs sein, brauchst du möglicherweise eine Menge Geduld. (Symbolbild)
Solltest du am Wochenende auf Niedersachsens Autobahnen unterwegs sein, brauchst du möglicherweise eine Menge Geduld. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Rolf Poss

Wenn du an diesem Wochenende auf Niedersachsens Autobahnen unterwegs sein solltest, könnte das für dich zur Geduldsprobe werden! Vor allem auf der A1 und der A7 kann es zu Staus und stockendem Verkehr kommen.

Wo du am Wochenende mehr Zeit in Niedersachsen einplanen solltest, verraten wir dir hier.

A7 in Niedersachsen: Reiseverkehr rollt über die Autobahn

Reiseverkehr, Sperrungen und Baustellen haben am Wochenende für zahlreiche Staus auf Niedersachsens Autobahnen gesorgt. „Wir haben im Moment ein sehr hohes Verkehrsaufkommen“, sagt ein Sprecher der Verkehrszentrale am Samstag.

-----------------------------------

Das ist die Autobahn A7:

  • die Bundesautobahn A7 ist mit 962,2 Kilometern die längste deutsche Autobahn
  • nach der spanischen Autovía A-7 die zweitlängste durchgehende nationale Autobahn Europas
  • führt von dänischen Grenze in Ellund durch Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Hessen, wechselt mehrfach zwischen Bayern und Baden-Württemberg und endet an der österreichischen Grenze bei Füssen

-----------------------------------

Vor allem auf den Nord-Süd-Verbindungen, der A1 und der A7, komme es immer wieder zu Staus und stockendem Verkehr. So hat sich auf der A1 in Richtung Bremen ein elf Kilometer langer Stau zwischen Brahmsche und Lohne/Dinklage gebildet. Es sei ein klassisches Ferienwochenende, so die Verkehrszentrale.

Vollsperrung auf der A7: Hier sind Staus vorprogrammiert

Zu massiven Beeinträchtigungen führt auch eine Vollsperrung der A7. Wegen Bauarbeiten ist die Fahrbahn seit Freitagabend zwischen den Anschlussstellen Northeim-Nord und Seesen in beide Richtungen gesperrt. Auf den Ausweichstrecken kommt es bereits seit Samstagmorgen zu Staus, berichtete die Verkehrszentrale. Auf der B64 von Holzminden in Richtung Seesen steht der Verkehr auf rund 10 Kilometern.

------------------------------------

Mehr aus Niedersachsen:

-----------------------------------

Die baustellenbedingte Vollsperrung der A7 besteht noch bis Montag, 5.00 Uhr. Die Polizei hat bereits angekündigt, auf den Ausweichstrecken am Wochenende verstärkte Kontrollen durchzuführen. Autofahrern und -fahrerinnen wird empfohlen, betroffenen Bereiche weiträumig zu umfahren oder auf andere Verkehrsmittel auszuweichen. (dpa)