Niedersachsen 

Lotto in Niedersachsen: Spieler knackt den Eurojackpot! Er gewinnt unfassbare Summe

Jubel in Niedersachsen! Ein Spieler oder eine Spielerin hat den Eurojackpot geknackt. (Symbolbild)
Jubel in Niedersachsen! Ein Spieler oder eine Spielerin hat den Eurojackpot geknackt. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / NurPhoto

Schon wieder klingelt es bei einem Lotto Spieler in Niedersachsen! Und diesmal sogar ganz gewaltig.

Am Freitagabend wurde der Lotto-Eurojackpot geknackt.

Lotto in Niedersachsen: Spieler knackt Eurojackpot – und räumt eine unglaubliche Summe ab

Eine Spielerin oder ein Spieler aus der Region Hannover hat rund 33 Millionen Euro gewonnen. Mit den Gewinnzahlen 2, 6, 8, 21, 25 und den Eurozahlen 6 und 9 erzielte sie oder er bei der Ziehung am Freitag 33.234.495,10 Euro, wie Westlotto am Freitagabend mitteilte. Statt der beim Eurojackpot üblichen fünf Zahlen tippte der Glückspilz sechs Zahlen, aus denen automatisch alle rechnerisch möglichen Fünfer-Kombinationen gebildet wurden, teilte die Lotto-Gesellschaft mit. Damit traf er als Einziger europaweit die gezogenen Gewinnzahlen samt Eurozahlen und erzielte so den Gewinn in Gewinnklasse 1.

Wer der Gewinner ist, weiß bisher noch keiner, so eine Sprecherin von Toto-Lotto Niedersachsen. Der Spielschein für den Eurojackpot wurde demnach zusammen mit der Teilnahme an den Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77 abgegeben. Der Spieleinsatz betrug 28,35 Euro.

---------------------------------

Mehr Lotto-News:

----------------------------------

Fast 700.000 Euro gingen bei der 500. Ziehung der Lotterie jeweils einmal nach Berlin, Italien und Ungarn. Die Chance, beim Eurojackpot die höchste Klasse zu knacken, liegt bei rund 1 zu 95 Millionen. Laut Lotto Niedersachsen erzielten in diesem Jahr 86 Niedersachsen bei Lotterien einen Gewinn von mindestens 100 000 Euro - 22 von ihnen sogar in Millionenhöhe. (dpa)

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.

Mehr aus Niedersachsen: Schiff mit kurioser Ladung legt von Hannover ab

In Hannover ist am Wochenende ein Schiff mit einer ziemlich kuriosen Ladung aufgebrochen. Es geht auf eine lange Reise nach Bristol. Mehr dazu erfährst du >>>hier.