Niedersachsen 

Wetter in Niedersachsen: Trübes Wochenende! Darum musst du in der Nacht besonders aufpassen

Trübes Herbstwetter in Niedersachsen!
Trübes Herbstwetter in Niedersachsen!
Foto: IMAGO / Jan Eifert

Niedersachsen. Das Wetter in Niedersachsen lässt zu wünschen übrig: Nass und kalt sind die vergangenen Tage gewesen.

So wird es in den nächsten Tagen nicht nur weitergehen, stattdessen müssen wir uns vor dem Wetter in Niedersachsen besonders nachts in Acht nehmen.

Wetter in Niedersachsen: Das Wochenende bleibt usselig

Der Samstag ist bereits bewölkt gestartet und wird auch für den Rest des Tages eher mäßig. Regen und Sprühregen wird es im Laufe des samstags immer mal wieder geben. Dabei erreichen die Temperaturen Höchstwerte von acht Grad im Wendland und bis zu zwölf Grad an der Ems. An der See weht ein schwacher Wind Richtung Osten.

Die Nacht zum Sonntag wird ebenfalls bewölkt mit vereinzeltem Sprühregen und Nebel. Dabei sinken die Temperaturen auf vier bis neun Grad und im Bergland auf zwei Grad, so der DWD. Der Wetterdienst warnt außerdem vor dichtem Nebel. Teilweise kann die Sichtweise unter 150 Metern liegen. Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, solltest du also aufpassen!

------------------------------------------------------------------

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an, die übermittelt und ausgewertet werden

------------------------------------------------------------------

++++ Wetter in Niedersachsen: Frühlingshafte Temperaturen am Sonntag – doch dann wird's kalt ++++

Wetter in Niedersachsen: Nass-kalt startet auch die kommende Woche

Auch der Sonntag bleibt ähnlich. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit auf Nieselregen höher. Die Temperaturen werden aller Voraussicht nach zwischen acht und zehn Grad liegen. Zudem wird ein frischer Wind aus Nordost bis Ost wehen.

Die Nacht zum Montag werden viele Wolken am Himmel hängen. Dennoch soll es größtenteils trocken bleiben. Dabei kühlt es auf bis zu fünf Grad herunter.

------------------------------------------------------------------

Mehr Wetter in Niedersachsen-Themen:

Wetter in Niedersachsen: Goldener Herbst! Doch nach dem sonnigen Wochenende werden die Aussichten düster

Wetter in Niedersachsen: Erster Herbst-Sturm im Anflug – darauf musst du achten

Wetter in Niedersachsen: Es wird kalt – das kommt am Wochenende auf dich zu!

------------------------------------------------------------------

Wetter in Niedersachsen: Achtung vor Nebelfeldern!

Der Montag wird, wie die Tage zuvor, stark bewölkt. Der Wochenanfang wird gebietsweise von Sprühregen begleitet. Dabei liegen die Höchstwerte bei sieben Grad.

++++ Niedersachsen: Auto erfasst Kinderwagen – Kleinkind wird durch die Luft geschleudert ++++

Die Nacht zum Dienstag bleibt bewölkt. Gebietsweise sind Schauern möglich. Im Süden wird es zunächst Auflockerungen geben, ehe sich Nebelfelder verbreiten. Dabei sinken die Temperaturen auf vier Grad und ein Grad im Bergland, so der DWD. (ali)