Veröffentlicht inNiedersachsen

Region Hannover: Feuer in Mehrfamilienhaus! Für eine Frau kommt jede Hilfe zu spät

region hannover.jpg
Traurige Nachrichten aus der Region Hannover! (Symbolbild) Foto: IMAGO / Gottfried Czepluch

Hannover. 

Traurige Nachrichten aus der Region Hannover!

Die Feuerwehr musste am Sonntag zu einem Wohnungsbrand im Springer Ortsteil Eldagsen in der Region Hannover ausrücken. Doch der Einsatz nahm ein trauriges Ende. Für eine Frau kam jede Hilfe zu spät.

Region Hannover: Frau stirbt bei Wohnungsbrand

Der Alarm ging am Sonntag gegen 16 Uhr bei den Einsatzkräften ein. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen. Vor Ort brachten die Einsatzkräfte alle Bewohner ins Freie. Doch für eine 89 Jahre alte Frau kam jede Hilfe zu spät.

Ein Notarzt konnte nichts mehr für sie tun, berichtet die Polizei. Ein 72 Jahre alter Bewohner musste außerdem mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

———————————–

Mehr aus Niedersachsen:

————————————-

Bis 18.40 Uhr war die Feuerwehr damit beschäftigt, den Brand zu löschen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern auch. Auch muss die Polizei klären, ob sie Frau in Folge des Feuers verstarb oder es eine andere Ursache gab. (abr)