Niedersachsen 

Kreis Hildesheim: Hauptgewinn! Tipper räumt bei spanischer Weihnachtslotterie „El Gordo“ ab

Ein Lotto-Spieler aus dem Raum Hildesheim hat bei der spanischen Weihnachts-Lotterie gewonnen.
Ein Lotto-Spieler aus dem Raum Hildesheim hat bei der spanischen Weihnachts-Lotterie gewonnen.
Foto: picture alliance/dpa/AP | Bernat Armangue

Kreis Hildesheim. Na, das ist doch mal eine schöne Bescherung! Ein Lotto-Spieler aus dem Kreis Hildesheim kann sich die Weihnachtsgans in diesem Jahr mit Kaviar verfeinern. Er hat bei der spanischen Weihnachtslotterie so richtig abgeräumt.

Er hat auf die Richtige Losnummer 86148 gesetzt. Jetzt geht ein großer Teil des Hauptgewinns „El Gordo“ (übersetzt soviel wie: „Der Dicke“) in den Kreis Hildesheim.

Kreis Hildesheim: Lotto-Spieler räumt mächtig ab

Die spanische Lotterie erfreut sich auch unter deutschen Spielern an großer Beliebtheit. Das hat auch einen guten Grund: Die Gewinne sind für deutsche Spieler komplett steuerfrei.

---------------------------------

Das ist die spanische Weihnachtslotterie:

  • spanisch „Sorteo de Navidad“
  • seit 1812 ausgespielt
  • findet jedes Jahr am Morgen des 22. Dezembers statt
  • es handelt sich um eine Sonderziehung des Staatsunternehmens „Loterías y Apuestas del Estado“
  • gilt als eine der größten Lotterien der Welt

---------------------------------

+++ Lotto Niedersachsen: Bingo! Spieler aus DIESER Region räumt richtig ab +++

Gleich drei Spieler aus Deutschland konnten sich in diesem Jahr so ihre Weihnachtskasse kräftig aufbessern. Besonders viel Glück hatte ein 52-Jähriger aus Münster, der sich zwar nur den zweiten Preis sichern konnte, dafür aber ein ganzes und nicht ein anteiliges Los gekauft hatte. 1,25 Millionen Euro wandern jetzt auf sein Konto.

Spieler aus dem Kreis Hildesheim bekommt ein Zehntel des Hauptpreises

Bei der spanischen Weihnachtslotterie kaufen die meisten ein anteiliges Los. Das „Decimo“ also Zehntellos ist dabei am beliebtesten. Wer richtig tippt, kriegt dabei ein zehntel des ausgeschütteten Preises ausgezahlt. Der Hauptgewinn „El Gordo“ liegt jedes Jahr bei vier Millionen Euro.

----------------

Mehr Themen:

Königslutter: Zeit mit Pferden zu verschenken! So will eine Frau Kinder zu Weihnachten glücklich machen

VW-Weihnachtsvideo geht durch die Decke – doch nicht jedem gefällt es!

Niedersachsen: Tierheime gehen drastischen Schritt kurz vor Weihnachten „absolut ungeeignet“

----------------

Für ein „Decimo“ hatte sich auch der 50-Jährige Spieler aus Nordstemmen im Kreis Hildesheim entschieden. Entsprechend darf er sich über einen anteiligen Gewinn von 400.000 Euro freuen. Ein 73-Jähriger Spieler aus Stuttgart war außerdem mit seinem Zwangzigstellos erfolgreich. (bp)