Veröffentlicht inNiedersachsen

Region Hannover: Männer wollen Sprayer stellen – das endet blutig

Region Hannover: Männer wollen Sprayer stellen – das endet blutig

Region Hannover: Männer wollen Sprayer stellen – das endet blutig

Region Hannover: Männer wollen Sprayer stellen – das endet blutig

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Barsinghausen. 

Blutige Auseinandersetzung in der Region Hannover! In Barsinghausen haben zwei Männer am Samstagabend eine Gruppe von zehn Menschen beobachtet, die eine Wand in der Egestorfer Straße besprüht haben.

Als die zwei 30 und 40 Jahre alten Männer aus der Region Hannover die Gruppe zur Rede stellen wollten, wurden sie angegriffen.

Region Hannover: Sprayer gehen auf Männer los

Zwei Männer fuhren am Samstag gegen 21 Uhr mit ihrem Auto in der Egestorfer Straße in Barsinghausen, als sie eine zehnköpfige Gruppe sahen, die eine Wand mit politischen Parolen ansprayten. Die 30 und 40 Jahre alten Männer stellten die Gruppe zur Rede, woraufhin diese eine Sprühdose gegen das Auto der Beobachter warf. Dann eskalierte die Situation.

————————————————————-

Das ist die Stadt Hannover:

  • Landeshauptstadt von Niedersachsen
  • wurde erstmals 1150 erwähnt und erhielt 1241 das Stadtrecht
  • ist rund 204 Quadratkilometer groß und hat 536.925 Einwohner (Stand 2019)
  • Sehenswürdigkeiten: Erlebnis-Zoo Hannover, der Maschsee, die Herrenhäuser Gärten
  • eine der führenden Messestädte Europas
  • Oberbürgermeister ist Belit Onay (Grüne)

————————————————————-

Die Sprayer gingen auf die beiden Männer los, schlugen sie und traten nach ihnen, bis die Beobachter am Boden lagen. Der 34-Jährige kam mit Schnittverletzungen im Gesicht davon, der 30-Jährige erlitt eine Kopfverletzung. Die zehn Schläger flohen daraufhin und der alarmierte Rettungswagen brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Das berichtete die Polizei Hannover.

————————————————————-

Mehr Themen aus Hannover:

Flughafen Hannover: Chaos droht! Bleiben am Montag alle Flieger am Boden?

Hannover: Birke stürzt um – Spaziergängerin kommt ums Leben

Hannover: Weltstars zu Gast in der Stadt! DAS konnten die Fans kaum glauben – „Selten“

————————————————————-

Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach den Sprayern

Bisher konnte die Polizei einen 38-Jährigen festnehmen, auf den die Täterbeschreibung passte. Zudem wurden bei ihm mehrere Sprühdosen gefunden. Doch der Rest der Gruppe bleibt nach wie vor verschwunden. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Wer etwas gesehen hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeikommissariat Barsinghausen unter der Telefonnummer 05105-5230 zu melden. (lb)