Veröffentlicht inNiedersachsen

Hannover: Frau übersieht Straßenbahn – dann kommt es zum Drama

Hannover: Frau übersieht Straßenbahn – dann kommt es zum Drama

Hannover: Frau übersieht Straßenbahn – dann kommt es zum Drama

Hannover: Frau übersieht Straßenbahn – dann kommt es zum Drama

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Hannover. 

Dramatische Szenen in Hannover!

In Hannover hat eine Frau eine Straßenbahn übersehen – und ist von dieser erfasst worden.

Hannover: Frau wird von Straßenbahn erfasst und eingeklemmt

Wie die Polizei mitteilt, war die 62-jährige Frau am Montagvormittag gerade auf der Kurt-Schumacher-Straße/Goseriede unterwegs. Offenbar übersah die Frau eine Straßenbahn, die gerade aus der Goethestraße kam und von der Goseriede unmittelbar in die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen wollte.

——————————–

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  1. Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  2. Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  3. Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  4. Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  5. Stabile Seitenlage.
  6. Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  7. Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

——————————–

Die Bahn erfasste die Fußgängerin, die zu Boden stürzte und von der Straßenbahn eingeklemmt worden ist. Die Feuerwehr eilten sofort herbei und befreite die 62-Jährige. Die verletzte sich schwer bei dem Unfall und ist nach der Notversorgung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ist die Frau aus Hannover bei Rot über die Ampel gegangen?

Der Verkehrsunfalldienst (VUD) Hannover hat jetzt die Ermittlungen aufgenommen. Erste Zeugen sind bereits vernommen worden: Die sagten aus, dass die 62-Jährige bei Rot über die Ampel gegangen sei.

——————————–

Mehr Themen:

——————————–

Bis 12 Uhr war der Bereich aufgrund des Einsatzes zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Goseriede in Hannover gesperrt. (jko)