Niedersachsen 

Kreis Celle: Schwerer Baum-Unfall! Retter müssen Mann wiederbeleben

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Bröckel. Schwerer Unfall im Kreis Celle!

Ein Auto ist dabei an der Grenze zum Landkreis Gifhorn gegen einen Baum gekracht – der Fahrer hat sich dabei lebensgefährlich verletzt.

Die Einsatzkräfte mussten den 56-Jährigen aus Bröckel im Kreis Celle wiederbeleben.

Celle: Fahrer wird in Auto eingeklemmt

Wie die Feuerwehr Flotwedel mitteilt, krachte der Autofahrer am Samstagabend zwischen Bröckel und Uetze aus unklarer Ursache mit voller Wucht gegen einen Baum – die Einsatzkräfte fanden das Auto auf der Fahrerseite liegend am Straßenrand vor.

Der war in seinem Auto eingeklemmt und war nicht ansprechbar, wie ein Feuerwehrsprecher am Sonntag zu News38 sagte. Die Einsatzkräfte mussten das Auto zuerst sichern, damit es nicht abrutscht. Danach leiteten sie in Absprache mit dem Notarzt eine so genannte Crashrettung ein.

Kreis Celle: Mann muss wiederbelebt werden

Sie richteten das Auto auf, sicherten es und schnitten es an der Seite mit einer hydraulischen Schere auf. Dann erst konnten sie die Fahrertür mit einem Spreizer öffnen – und den leblosen Mann aus dem Wagen befreien.

---------------------------

Mehr Themen:

---------------------------

Die Retter reanimierten ihn an Ort und Stelle. Danach brachten sie ihn ins Krankenhaus. Während des Einsatzes war die Unfallstelle bis 23.40 Uhr vollgesperrt. Wie hoch der Schaden ist, war zunächst noch offen. (jko)