Niedersachsen 

Netto im Kreis Hildesheim: Diesen Ausflug wird ein junger Hohenhamelner nicht mehr vergessen

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Lamspringe. Nächtlicher Schockmoment für fünf junge Leute! Ihre Autofahrt endete in der Nacht mit einem lauten Knall in einem Netto im Kreis Hildesheim.

Eine 16-Jährige erlitt beim Netto-Unfall in Lamspringe im Kreis Hildesheim eine Kopfplatzwunde – und musste ins Krankenhaus nach Hildesheim.

Netto im Kreis Hildesheim: VW Golf-Fahrer fährt zu schnell

Die Polizei Hildesheim schreibt, dass ein 18-jähriger VW Golf-Fahrer auf dem Netto-Parkplatz herumraste, die Kontrolle verlor – und dann in den Netto und die Bäckerei darin zu krachen. Dabei wurde der Netto-Eingang logischerweise ziemlich demoliert. Auch der Golf wurde vorne entsprechend beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere zehntausend Euro.

+++ Hannover: Chaos-Tour! Fußball-Idioten verwüsten Zug – und greifen Polizisten an +++

Der junge Fahrer aus Hohenhameln im Kreis Peine und die anderen Insassen kamen offenbar mit dem Schrecken davon, wobei die Polizei in zwei Fällen noch ermittelt. Der Fahranfänger musste danach nicht nur seinen Führerschein, sondern auch eine Blutprobe abgeben.

-------------------

Mehr Netto-Themen:

-------------------

Kreis Hildesheim: Vor Netto-Crash schon ein Unfall?

Mehr noch: Eine Zeugin will beobachtet haben, dass er mit seinem VW Golf schon vor dem Netto-Crash in der Nähe einen Auspark-Unfall gebaut hatte – und weggefahren sei. Auch hier ermittelt die Polizei Hildesheim. Die Beamten sind sich sicher: „Diese verhängnisvolle Nacht wird ihn sicher noch lange beschäftigen.“ (ck)