Veröffentlicht inNiedersachsen

Deutsche Bahn öffnet neue Strecke im Ruhrgebiet – sie führt endlich wieder in DIESE Stadt

Deutsche Bahn öffnet neue Strecke im Ruhrgebiet – sie führt endlich wieder in DIESE Stadt

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Aktuell muss die Deutsche Bahn einiges über sich ergehen lassen, darunter Ärger um die Verspätungen und der Wirbel um das Neun-Euro-Ticket.

Nebenbei plant die Deutsche Bahn aber ein Projekt, von dem viele Fahrgäste profitieren können. Dazu ist allerdings viel Arbeit nötig.

Deutsche Bahn eröffnet altes Schienennetz

Seit einigen Jahrzehnten ist hier kein Zug mehr gerollt! Das soll sich schon bald ändern. Die Deutsche Bahn will die Gleisstrecke zwischen Kamp-Lintfort und Moers in NRW reaktivieren.

Laut „Ruhr 24“ soll die Verbindung zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet ab 2026 wieder aufleben. Die Region Kamp-Lintfort ist aktuell die drittgrößte Stadt ohne Schienenanschluss. Mit Hilfe von NRW-Fördergeldern soll damit Schluss sein.

———————————

Das ist die Deutsche Bahn:

  • Die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • Entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • Beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

——————————–

Die Deutsche Bahn will eine alte Schienenverbindung reaktivieren. (Archivbild)
Die Deutsche Bahn will eine alte Schienenverbindung reaktivieren. (Archivbild)
Foto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau

Zwar sind dafür aufwendige Erneuerungsarbeiten notwendig, aber das Projekt soll den Bürgern zu Gute kommen.

Deutsche Bahn: Politikerin strebt Wandel an

„Wir müssen alles dafür tun, damit mehr Menschen verlässlich, bezahlbar und sicher Bahn fahren können. Das wird nur mit guten Angeboten funktionieren und mit weiteren Investitionen in die Schiene“, betont Verkehrsministerin Ina Brandes (CDU) aus Dortmund.

————————————–

Weitere Themen:

————————————–

Laut „Ruhr 24“ soll die Bahnstrecke in den kommenden vier Jahren um die Haltestellen Kamp-Lintfort, Kamp-Lintfort-Süd, Moers-Repelen und Moers-Eick ergänzt werden. (neb)