Niedersachsen 

Dreiecksteich in Hannover: Tragödie am See! Mädchen (8) stirbt nach Badeunfall

Drama am Dreiecksteich in Hannover! (Symbolbild)
Drama am Dreiecksteich in Hannover! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Political-Moments

Hannover. Schrecklicher Vorfall an den Ricklinger Kiesteichen in Hannover!

Ein achtjähriges Mädchen ist dort am Sonntagnachmittag im Dreiecksteich einfach untergegangen. Sie konnte erst noch wiederbelebt werden, ist dann jedoch verstorben, wie die Feuerwehr berichtet.

Hannover: Schrecksekunden am Dreiecksteich

Die Zeugen holten das Kind am Sonntag direkt an Land und begannen sofort, das Mädchen wiederzubeleben. Rettungskräfte brachten es dann in ein Krankenhaus.

----------------

Mehr aus Hannover:

Lister Bad in Hannover: Familie geht schwimmen – widerlich, was sie plötzlich im Becken beobachtet

Flughafen Hannover: Du planst deinen Urlaub von dort zu starten? Dann solltest du DAS wissen

A2 bei Hannover: Horror-Crash auf der Autobahn! Lkw-Fahrer stirbt noch am Unfallort

------------------

Doch jetzt die traurige Nachricht: Wie die Feuerwehr berichtet, hat das Mädchen den Badeunfall nicht überlebt. Ein Fremdverschulden sei ausgeschlossen, heißt es.

Und es ist nicht der einzige, tragische Badeunfall, der sich an den Ricklinger Kiesteichen ereignet hat. Erst vor wenigen starb ein Mann im Dreiecksteich in Hannover. Mehr dazu liest du in diesem Artikel (hier entlang). (abr mit dpa)