Veröffentlicht inNiedersachsen

Bahn in Niedersachsen: ICE-Strecke soll erneuert werden – dieses Ziel könntest du in unter einer Stunde erreichen

In Niedersachsen soll eine Bahn-Strecke erneuert werden! In welche beliebte Stadt du in unter einer Stunde fahren könntest, liest du hier.

© IMAGO / Jochen Tack

5 Tipps, um günstiger mit der Deutschen Bahn zu reisen

Wir geben fünf Tipps, wie man an günstigste Tickets für Reisen mit der Deutschen Bahn kommt.

Große Pläne in Niedersachsen! Eine beliebte Bahn-Strecke soll schon bald modernisiert werden. Dabei sollst du in unter einer Stunde von A nach B kommen. In welche beliebte Stadt du schon bald mit der Bahn von Niedersachsen aus fahren kannst, liest du hier.

Bahn in Niedersachsen: Hannover – Hamburg in 59 Minuten

Wer mit dem Zug von Hannover nach Hamburg fahren will, soll dafür künftig nur noch knapp eine Stunde benötigen – 59 Minuten Fahrzeit sind das Ziel. Im Vergleich zu einer ICE-Fahrt heute soll die Fahrtzeit damit um rund 15 bis 20 Minuten verringert werden.

Das geht aus einer Aufforderungen des Bundes an die Deutsche Bahn hervor. Für die Modernisierung der Strecke Hamburg-Hannover sollte die DB eine bevorzugte Variante benennen. Das teilte die Bahn am Donnerstag (5. Januar) auf Anfrage mit.

Demnach hat das Unternehmen dem Bundesverkehrsministerium Ende Dezember einen Vergleich von vier möglichen Streckenverläufen übergeben. Dabei geht es um drei Grundvarianten – einen bestandsnahen Ausbau ohne Ortsumfahrungen, einen bestandsnahen Ausbau mit Ortsumfahrungen und einen Neubau, für den zwei verschiedene Streckenverläufe untersucht wurden.

Bahn-Strecke in Niedersachsen seit Jahren Streit-Thema

Das Bundesministerium habe die Ergebnisse dieser Vorplanung geprüft und „um Konkretisierung und Benennung einer Vorzugsvariante gebeten“, teilte ein Bahnsprecher mit. Die DB sei dazu mit Bund und Land im Austausch. Die Benennung einer Vorzugsvariante ist bei Großprojekten üblich. Insbesondere wirtschaftliche Aspekte werden dabei berücksichtigt.


Mehr News:


Allerdings gibt es seit Jahren Streit darüber, wie die Modernisierung der Strecke auf der wichtigen Nord-Süd-Achse umgesetzt werden soll. Im Kern geht es dabei um die Frage, ob die bestehende Strecke ausgebaut oder eine komplett neue Strecke gebaut wird. (dpa/jko)