Veröffentlicht inNiedersachsen

Wetter in Niedersachsen: Düstere Pfingst-Prognose! „Haben es in sich“

Nach dem Feiertag ist vor dem Feiertag. In Niedersachsen ist das Wetter aktuell sommerlich. Fällt Pfingsten jetzt etwa ins Wasser?

Wetter in Niedersachsen
u00a9 IMAGO/Zoonar

Wetter:

So entsteht eine Wettervorhersage

Das Wetter in Niedersachsen hat an Vatertag nicht enttäuscht. Sonne, angenehme Temperaturen und kein Regen. Nach dem Feiertag ist vor dem Feiertag und Pfingsten steht schon bald bevor.

Bleibt das Wetter in Niedersachsen auch dann sommerlich? Wetter-Experte Dominik Jung hat jetzt eine düstere Pfingst-Prognose vorgestellt.

Wetter in Niedersachsen wird wechselhaft

Zuerst die guten Nachrichten: Es soll die nächsten Tage sonnig bleiben, wie Meteorologe Dominik Jung von „wetter.net“ in seiner neusten Prognose sagt. In Braunschweig klettert das Thermometer am Samstag (11. Mai) wahrscheinlich auf 21 Grad. Die Sonne zeigt sich, ein paar Wolken könnten sich allerdings dazu gesellen.

+++ Niedersachsen: Opa möchte mit seiner Familie feiern – ein allerletztes Mal +++

Den Brunch zum Muttertag in den Garten zu verlegen, steht am Sonntag nichts im Wege. Die Sonne soll zeigen, was sie kann und warme 20 Grad mitbringen. Doch der Wochenstart kann dann schon wieder etwas düsterer aussehen.

„Kräftiger Wetter-Umschwung“ soll kommen

„Nächste Woche wird es wechselhaft. Da kommt ein kräftiger Wetter-Umschwung zu uns nach Deutschland gezogen“, so Jung weiter. Du solltest dich auf Schauer und Gewitter einstellen. „Und die haben es teilweise in sich“, heißt die düstere Prognose. Das könnte auch fürs Pfingst-Wochenende gelten.


Mehr News:


Einstellen solltest du dich auf wechselhaftes Wetter ab dem 14. und 15. Mai. Was dabei aber auffällig ist: Im Mittel bleiben die Temperaturen konstant bei um die 20 Grad auch in Braunschweig. „Ein krasser Absturz ist jetzt nicht mehr zu erwarten“, so Dominik Jung.