Veröffentlicht inPanorama

Martin Rütter: „Hundeprofi“ plötzlich ganz emotional – „Überfordert“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Kaum zu glauben! Der sonst so fröhliche Martin Rütter zeigt sich auf Instagram plötzlich von einer sehr emotionalen Seite.

Sonst erleben wir den „Hundeprofi“ eher mit seiner taffen Art – schließlich hat er es manchmal mit bissigen Hunden zu tun. Auf Instagram veröffentlichte Martin Rütter ein erstaunlich emotionales Video.

Martin Rütter: DAS gibt der VOX-Star jetzt ganz offen zu

Er scheint schon fast sprachlos zu sein. Der VOX-Star spricht in seinem 8-minütigen Video über die aktuelle Lage. Er gibt zu: „Ich hatte das Gefühl, erkennen zu müssen, dass ich selber total überfordert bin mit der Situation.“

Auch auf Corona geht der 51-Jährige ein. Nach zwei langen Jahren mit dem Virus hofft er, dass im Sommer 2022 wieder ein Stück Normalität einkehrt: „Für mich heißt Normalität, dass ich wieder auf Tour gehen kann. Das ist für mich natürlich der größte Spaß und wir haben ja auch gesehen, wie stark die Leute danach gefiebert haben.“

Martin Rütter erklärt: „Ich habe Angst“

Und nun der nächste Schock. Martin Rütter gibt es ganz offen zu: „Ich weiß überhaupt nicht, wie ich damit umgehen soll.“ Und weiter: „Das alles macht mir noch mehr Angst als die Pandemie bisher.“ Das bestätigen auch einige seiner Kollegen wie zum Beispiel Ruth Moschner und auch einige seiner Follower auf Instagram. In den Kommentaren schreiben viele ihre Gedanken zur Situation nieder. Der Austausch mit anderen Menschen ist in so einer schwierigen Zeit besonders wichtig.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Martin Rütter hat aber auch eine klare Meinung zu Putin: „Da kommt so ein bescheuerter, alter, weißer Mann, der im Kopf noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen ist und überfällt ein ganzes Land!“

Den Leuten, die anfangen, Menschen russischer Herkunft anzugreifen und zu diskriminieren, gibt er eine klare Ansage mit auf den Weg: „Das ist ja kein Krieg von Russland gegen die Ukraine, sondern das ist ein Krieg eines offensichtlich verrückt gewordenen Mannes.“

—————————————-

Mehr zu Martin Rütter:

—————————————-

Seine Fans fordern ihn in den Kommentaren sogar auf, trotzdem auf Tournee zu gehen. Es bleibt abzuwarten, ob er es wirklich tut.