Veröffentlicht inPromi-TV

Sophia Thomalla macht Hatern deutliche Ansage – sofort schaltet sich ihre Mutter ein

Sophia Thomalla ist für ihre große Klappe bekannt. Jetzt macht Alexander Zverevs Freundin ihren Hatern eine deutliche Ansage.

© IMAGO/tennisphoto.de

Sophia Thomalla: Die Karriere der TV-Moderatorin

Sophia Thomalla kennt das Showbusiness in- und auswendig. Nicht nur, weil ihre Mutter Simone Thomalla eine renommierte Schauspielerin ist und Sophia demnach schon von Kindesbeinen an mit der Branche vertraut gemacht wurde, auch hat sie sich mittlerweile selbst einen Namen als erfolgreiche Moderatorin, Influencerin und Businessfrau gemacht.  

Doch mit dem Erfolg einher gehen auch die Kritiker. Und die kennt die schlagfertige 33-Jährige nur zu gut. Deshalb wendet sich die Freundin von Tennisstar Alexander Zverev jetzt auch mit einer Nachricht an alldiejenigen, die ihr nicht gut gesonnen sind.

Sophia Thomalla macht Hatern Ansage

Erst kürzlich machte Sophia Thomalla von sich reden, als sie auf eine Schlagzeile, sie und ihr Freund hätten sich öffentlich gezofft, mit sarkastischem Unterton reagierte und der Welt in einem Kunstmuseum in New York zeigte, wie so ein Streit mit ihr und Alexander wirklich aussieht. Natürlich alles nur inszeniert, versteht sich.

Die Worte, die die „Are You The One“-Moderatorin jetzt aber für ihre Hater parat hat, sind alles andere als ein Scherz. Auf Instagram schreibt Sophia: „Dear critics and haters, I have so much more for you to be mad at. Just be patient. Kind regards, Sophia.“ (Zu Deutsch: „Liebe Kritiker und Hater, ich habe so viel mehr für euch, über das ihr euch ärgern könnt. Seid geduldig. Beste Grüße, Sophia.“)

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit anderen Worten: Bald füttert sie ihre Hater mit neuem Stoff – offenbar hat Sophia Thomalla neue Projekte am Start, die noch nicht spruchreif sind und ihre Kritiker erneut ärgern werden.

Zu dem Post teilt die Tattoo-Liebhaberin noch ein Foto von sich – breit grinsend, getreu dem Motto: „Ihr könnt mich alle mal!“ Ja, so kennt man Sophia Thomalla.

Ihre Mutter, „Tatort“-Star Simone Thomalla, reagiert übrigens prompt auf die Worte ihrer Tochter und schickt ihr nicht nur fünf Emoji-Herzen, sondern kommentiert auch: „Meine Schöne“.


Mehr News für dich:


Und auch andere Fans springen auf den Zug auf und schreiben: „Einfach beste Frau!“ oder „Eine der wenigen Frauen mit Rückgrat und Loyalität!“

Das hört Sophia Thomalla nach den mutmaßlichen Hater-Äußerungen doch sicher gern…