Veröffentlicht inPromi-TV

„Wer weiß denn sowas?“: Fehlverhalten lässt Kai Pflaume einschreiten – „Halt, Halt, Halt!“

Direkt zum Start von „Wer weiß denn sowas?“ muss Moderator Kai Pflaume eingreifen. Wer sich einen Fauxpas leistete, erfährst du HIER!

© Bild: ARD / Morris Mac Matzen

ARD-Silvester-Show stand wegen Verletzung auf der Kippe

In der Ausgabe von Donnerstag (11. Januar) steht Musik im Fokus. Im aktuellen Duell treten nämlich die Sänger Tim Bendzko, der mit Hits wie „Nur noch kurz die Welt retten große Erfolge feierte, und Mike Singer, der in der 1. Staffel von „The Voice Kids“ zum Star wurde, bei „Wer weiß denn sowas?“ gegeneinander an.

+++ „Wer weiß denn sowas?“: IHN muss Kai Pflaume seelisch aufbauen – „Zweifel nicht an dir“ +++

Zu Beginn der Sendung zeigt sich Moderator Kai Pflaume besonders erfreut über die Teilnahme von Mike Singer. Schließlich gelang es dem jungen Sänger, sich endlich einige freie Minuten von seinem vollgepackten Terminkalender zu nehmen, um neben Bernhard Hoëcker Platz zu nehmen. Doch schon kurz danach musste der ARD-Moderator beim 23-Jährigen eingreifen…

„Wer weiß denn sowas?“: DAS erlaubte sich Sänger Mike Singer

In der beliebten Quizsendung stellen sich alle Teilnehmer kniffligen und verrückten Fragen. Bei so manchen Themen benötigen die Teams allerdings Hilfe. Dabei unterlief Mike Singer direkt bei dieser Frage ein kleiner Fauxpas:

Insgesamt 44 Prozent der Deutschen ab 65 Jahren, die soziale Netzwerke nutzen, haben im Urlaub schon einmal…?
A) ein Ausflugsziel gezielt ausgewählt, um davon Fotos zu posten
B) die Gefahr gesucht, um ein besonderes Foto zu schießen
C) ein von einem Influencer empfohlenes Produkt gekauft

+++ „Wer weiß denn sowas?“: Kai Pflaume verscherzt es sich DAMIT beim Publikum – „Merkst du selber, keiner lacht“ +++

Während sich Hoëcker und Singer auf eine Antwort festlegen wollten, richtete sich Mike jedoch ans Publikum. Dabei wollte er sich bei den älteren Zuschauern erkundigen, ob sie ihre Ausflugsziele mithilfe von sozialen Medien auswählen. Ein ausreichender Grund für Kai Pflaume, einzugreifen.


Mehr zum Thema:


„Halt, Halt, Halt!“, warnte Kai, „dürft ihr gerne fragen, aber nur mit dem Publikumsjoker“, erklärte er weiter. Doch das Team entschied sich schnell dagegen und tippte auf die richtige Antwort A. Dieses Malheur passierte dem Sänger zum Glück kein zweites Mal – ein typischer Anfängerfehler eben.