Veröffentlicht inPromi-TV

Dschungelcamp-Kandidatin Kim Virginia ätzt über Liebes-Comeback – „Angeekelt“

Klare Ansage an Mike Heiter: Warum Reality-Sternchen Kim Virginia jetzt mit Ekel auf ihn reagiert, erfährst du HIER!

© Foto: RTL

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Wiedersehen macht bekanntlich Freude – doch bei den aktuellen „Dschungelcamp“-Kandidaten Kim Virginia Hartung und Mike Heiter sieht das mit hoher Wahrscheinlichkeit anders aus. In einem neuen Interview lässt besonders Kim noch vor ihrem Einzug kein gutes Haar an ihrem einstigen Lover.

Im Dschungelcamp flogen nicht nur Insekten, sondern auch die Fetzen. Steht etwa mit diesem On-/Off-Paar der nächste Dschungel-Streit bevor?

Dschungelcamp: Er dementiert die Liebes-Gerüchte

Bei „Are You the One“ war noch alles in Ordnung, doch das ist längst Vergangenheit. Im neuesten Instagrambeitrag der Show steht Kim RTL jetzt Rede und Antwort. Auf die Frage, ob sie noch Gefühle für den TV-Star hat, erklärt sie: „Nach allem, was ich während unserer Kennenlernphase erfahren habe, finde ich, dass es jetzt ein wenig eklig ist“, beginnt die 28-Jährige. „Ich bin ein bisschen angeekelt.“

+++ „Dschungelcamp“: DIESE 3 Dinge müssen die Stars zwingend beachten +++

„Er steht halt immer noch auf mich, wird das aber nicht vor den Kameras zugeben“, verrät die Beauty. Mike dementiert jedoch sein Interesse an Kim: „Wenn ich auf sie stehen würde, hätte ich sie ja halt genommen, aber dazu kam es ja nicht.“

Dschungelcamp: Folgt hier der erste Sex im Camp?

Auch auf die Frage, warum die Love-Story gescheitert sei, kontert die ehemalige Flugbegleiterin selbstbewusst: „Es ist gescheitert, weil Mike nicht mit sich selbst klarkommt“, stellt sie fest und ergänzt: „Er hat wenig Selbstbewusstsein und steht nicht da im Leben, wo er ist, und dadurch kommen toxische Verhaltensweisen zum Vorschein.“

+++ „Dschungelcamp“: Neue RTL-Regel verärgert Fans – Ex-Camper hat krasse Vermutung +++

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ob im Camp jedoch eine ungezwungene Liebe entstehen oder es sogar zum Sex kommen könnte, da ist sich die gebürtige Mannheimerin sicher: „Ich werde nicht vor ihm etwas mit jemand anderem anfangen, weil es in dem Format nicht darum geht. Das finde ich respektlos, und mit Mike würde ich auch nichts starten.“



Derweil ist Mike dem gegenüber nicht abgeneigt und möchte alles ungezwungen auf sich zukommen lassen.