Veröffentlicht inPromi-TV

Robert Geiss: Zum 60. Geburtstag gibt’s ein neues Haus – „5 Jahre dran gebastelt“

RTL-Zwei-Star und Kult-Millionär Robert Geiss wird 60 Jahre alt. Im Geburtstagsinterview spricht er über die Rente und ein neues Haus.

© IMAGO/Future Image

Das sind die Highlights im RTL2-Programm

Der Spartensender RTL Zwei ist für seine bunten Unterhaltungs-Sendungen bekannt. Wir zeigen dir die Highlights im Programm des TV-Senders.

Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag, Robert Geiss. Ja, es ist wahr. Auch wenn man es ihm nicht ansieht. Robert Geiss ist am 29. Januar 60 Jahre alt geworden. Im großen Geburtstagsinterview spricht der RTL-Zwei-Star über seinen Geburtstag, die Rente und eine Rückkehr nach Deutschland.

Lieber Herr Geiss, Sie werden kalendarisch 60 Jahre alt. Aber wie alt fühlen Sie sich wirklich?

Wie 60 fühle ich mich überhaupt nicht, wenn ich ehrlich bin. Eher wie 59b (lacht). Aber ich bin da ja in einem tollen Club gelandet. 1964 war ja einer der geburtenstärksten Jahrgänge in Deutschland. Henry Maske und Frauke Ludowig sind ja auch gerade 60 geworden.

Viele Menschen blicken mit 60 bereits in Richtung Rente. Haben Sie einen Zeitpunkt für sich ausgemacht, ab dem Sie kürzertreten wollen?

Nein, an Rente ist nicht zu denken, weil Rente ist ja langweilig. Was machst du dann den ganzen Tag? Golf spielen oder den ganzen Tag nur am Beach herumsitzen etc. Auf Dauer wird das auch langweilig. Ich sehe das auch bei meinem Vater, der hat immer noch seine Aufgaben, der geht immer noch Tennis spielen, oder fährt mit seinem Mountainbike spazieren. Und ich glaube am Ende des Tages muss man etwas tun, um fit und jung zu bleiben. Solange alles funktioniert und keine Krankheit kommt, werde ich mit Sicherheit auch weiter Geschäfte machen, weiter im Business unterwegs sein, weil das hält mich einfach jung, für mich ist das auch kein Stress.

Robert Geiss feiert seinen 60. Geburtstag

Was wünscht sich ein Robert Geiss zum 60. Geburtstag?

Also, das, was ich mir wünsche, erfülle ich mir, bzw. versuche ich mir leisten zu können. Wir bauen ja auch gerade wieder ein Haus in Saint Tropez. Das war auch so ein Wunsch gewesen, das Nachbargrundstück zu kaufen. Da habe ich fünf Jahre lang dran gebastelt. Jetzt habe ich es bekommen und jetzt bauen wir.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Zum 60. gibt es doch sicherlich eine rauschende Party – wie und wo werden Sie feiern, und wer steht auf der Gästeliste?

Wir sind auf jeden Fall in Dubai. Vielleicht feiern wir auf der Indigo Star oder im Restaurant. Großartig geplant habe ich nix. Das macht alles Carmen. Aber ich denke, wir werden im kleinen Kreis mit ein paar Freunden sicher was Leckeres essen (lacht).

++ Die Geissens: Davina bittet Mats Hummels um ein Foto – seine Reaktion überrascht alle ++

Wenn Sie auf Ihre bisherigen 60 Jahre zurückblicken: Welche war Ihre beste und welche Ihre schlechteste Entscheidung?

Die beste Entscheidung war bei meinem Vater damals den Job zu kündigen, mit meinem Bruder was in Textilien anzufangen und mich selbständig zu machen. Ich konnte kreativ sein und hab einen Haufen Geld verdient (lacht). Also das war mit Sicherheit die beste Entscheidung, als ich damals jung war. Schlechte Entscheidungen kann man ja am Ende des Tages immer wieder umdrehen. Also schlechte Entscheidungen, die ich mal getroffen habe, habe ich relativ schnell erkannt und schnell wieder ins Positive gedreht.


Auch spannend:


Kommt für Sie in diesem Leben noch eine dauerhafte Rückkehr nach Deutschland infrage?

Mein halbes Leben wohne ich jetzt schon in Monaco. Hier ist unser Zuhause, hier fühlen wir uns wohl. Und seit Kurzem verbringen wir den Winter in Dubai. Ein Leben in Deutschland kann ich mir so nicht mehr vorstellen. Aber wir kommen immer wieder gerne auf Besuch, zum Beispiel nach Köln oder München.

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ immer montags, um 20:15 Uhr bei RTL Zwei.