Veröffentlicht inPromi-TV

Kate Middleton: Nicht nur sie kehrt mit Problemen aus dem Krankenhaus zurück – „Es wird nur noch schlimmer“

Harte Zeiten stehen bevor: Trotz ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus ist das Vertrauen in die Königsfamilie gefährdet.

© IMAGO/i Images

Das sind die Royals

Sie füllen Zeitungen und Klatschblätter: die britischen Royals.Doch wer ist wer im englischen Königshaus.

Sie kommen einfach nicht zur Ruhe! Nachdem König Charles III. und Schwiegertochter Kate Middleton aus dem Krankenhaus zurückgekehrt sind, steht die Königsfamilie vor einer wahren Zerreißprobe.

Anstatt aufatmen zu können, scheint die Lage sich nur noch zu verschlimmern. Ein Insider berichtet nun, dass die Probleme, die die Monarchie heimsuchen, auf eine „schrumpfende Monarchie“ hindeuten…

Kate Middleton: Sie verlieren das Vertrauen

Royal-Expertin Jennie Bond warnt gegenüber dem Fernsehsender GB News: „Die arbeitenden Royals sind dünn besetzt, und es wird nur noch schlimmer, bis die jungen Erben, George, Charlotte und Louis, erwachsen sind.“ Die Krise hat die Monarchie in eine prekäre Situation gebracht, die selbst den König zum Umdenken zwingt. „Nur die unhöflichsten würden Charles, Kate und William eine Auszeit gönnen, um diesen gesundheitlichen Schock zu überwinden“, fügt Bond hinzu.

+++ Kate Middleton: Experten verraten – Heilung kann Monate dauern +++

Die Entscheidung des Königs, nur mit einer Handvoll Royals zu arbeiten, stößt jedoch nicht auf breite Zustimmung. Lady Colin Campbell betont, dass die Wohltätigkeitsarbeit das Rückgrat des Königshauses ist und die Menschen im Land das Gefühl gibt, dass es sich lohnt, Könige zu haben.

Der Journalist Jack Royston enthüllt, dass königliche Verabredungen abgesagt werden mussten und der Palast Schwierigkeiten hatte, die Informationen kontrolliert zu kommunizieren. „Es ist beruhigend für die Öffentlichkeit, wenn es aus dem Palast kommt und nicht durchgesickert ist“, betont Royston.

Kate Middleton: „Bitte mehr davon!“

Die Lösung? Bond schlägt vor, dass der König und Prinz William per Videolink mit Wohltätigkeitsorganisationen in Kontakt treten, um das Interesse der Öffentlichkeit aufrechtzuerhalten. „Es ist Zeit, die königliche Familie im Blickpunkt zu behalten“, appelliert sie. „Bitte mehr davon!“



Die Royals müssen dringend handeln, um das Vertrauen der Öffentlichkeit zurückzugewinnen. Bleibt abzuwarten, wie König Charles und Kate Middleton mit dieser Herausforderung umgehen werden…