Veröffentlicht inPromi-TV

„Dschungelcamp“: Bei Leyla und Mike gibt es kein Halten mehr – „Keine Berührungsängste“

Nach den Liebesdramen der vergangenen Tage, freuen sich „Dschungelcamp“-Bewohner Leyla und Mike nun auf ein entspanntes Kennenlernen.

© RTL+

Dschungelcamp: diese Stars verließen freiwillig die Show

Trotz des Titels "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sagten eher wenige Teilnehmer den Satz, um die Show direkt wieder zu verlassen. Wir zeigen euch, welche Kandidaten den Dschungel dennoch frühzeitig verlassen haben.

Es ist Tag 13 im „Dschungelcamp“ des Senders RTL und mittlerweile kämpfen nur noch sieben Promis um die Dschungelkrone und das Preisgeld von 100.000 Euro. Die mehr oder weniger prominenten Kandidaten haben sich im australischen Dschungel eingelebt und die ersten kleineren Konflikte begraben.

+++ Das ist Dschungelcamp-Kandidatin Leyla Lahouar +++

Lediglich das Liebesdrama um Kim Virginia, Mike Heiter und Leyla Lahouar hat noch keinen Abschluss gefunden. Ein am Abend zuvor vorgelesener Brief aus der Heimat gießt nun erneut Öl ins Feuer und bietet eine perfekte Grundlage für weitere Eskalationen.

„Dschungelcamp“: Es geht ans Eingemachte

Fast zwei Wochen lang werden die Zuschauer des „Dschungelcamps“ nun bereits von dem Liebesdreieck zwischen Mike Heiter, Kim Virginia und Leyla Lahouar in Atem gehalten. Die Reality-TV-Stars Kim und Mike verbindet eine Ex-Liebschaft, die Camp-Bewohner trafen bei ihrem Einzug das erste Mal wieder aufeinander. Für Kim waren die Fronten jedoch noch nicht geklärt, was zu kleinen und großen Konflikten und entnervten Reaktionen der anderen Teilnehmer führte. Mikes Interesse an Kandidatin Leyla brachte das Fass dann zum Überlaufen, Kim und Leyla gerieten in einen Streit.

In einem in Folge 12 vorgelesen Brief aus der Heimat, gab Mikes Kumpel Eugen dem Reality-TV-Star dann seinen offiziellen Segen für ein näheres Kennenlernen mit Leyla. Denn auch Leyla und Eugen lernten sich in der Vergangenheit auf einer romantischen Ebene kennen, was Mike bisher vor weiteren Annährungsversuchen zurückschrecken ließ.

Die Erleichterung über das Feedback seines Kumpels ist Mike regelrecht anzusehen, der Reality-TV-Star fragt Leyla direkt nach einer gemeinsamen Nachtwache. Und auch Leyla verkündet im Dschungeltelefon begeistert: „I go for it! Wir haben vom lieben Eugen die Genehmigung bekommen. Das fand ich richtig cute.“

Für Mike gibt es jetzt kein Halten mehr, der „Dschungelcamp“-Kandidat berichtet: „Das ist so befreiend. Jetzt kann ich normal mit ihr umgehen, man kann sich jetzt hier kennenlernen und das nicht nur auf Mitcamper-Basis. Ich mag sie ja und sie hat mir ja auch gesagt, sie mag mich! Jetzt habe ich keine Berührungsängste mehr.“ Die Absichten von Mike sind mit dieser Aussage wohl endgültig klar geworden.



Wie Mikes Ex-Liebschaft Kim Virginia auf dieses Vorhaben reagieren wird, bleibt abzuwarten. Die „Dschungelcamp“-Zuschauer können sich sicherlich auch weiterhin auf die ein oder andere Eskalation freuen.