Veröffentlicht inPromi-TV

Bürgergeld-Empfängerin patzt bei Prüfung: Schuld ist der Prüfer

Bürgergeld-Empfängerin Carmen aus den Benz-Baracken ist durch die Führerscheinprüfung gefallen. Schuld soll aber nicht sie sein.

© RTLZWEI / UFA SHOW & FACTUAL

Das ist das Bürgergeld und so viel steht jedem zu

Das Bürgergeld ersetzt in Januar 2023 das bisherige "Hartz IV"-System in Deutschland. Wir verraten dir alles, was du über das Bürgergeld wissen musst.

In den Benz-Baracken in Mannheim wohnen Herzlichkeit und soziale Härte Tür an Tür. Denn in dem sozialen Brennpunkt leben viele Menschen ausschließlich vom Amt. Was bis 2023 noch gemeinhin als „Hartz4“ bekannt war, wird nun als Bürgergeld ausbezahlt.

+++ Bürgergeld-Empfänger im Jobcenter: „Ich gehe ja nicht in die Kirche“ +++

Die Doku „Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken“ verfolgt den Alltag einiger Menschen, die mit wenig Geld über die Runden kommen müssen.

Carmen rasselt durch die Prüfung

Carmens Führerscheinpläne ziehen sich schon eine ganze Zeit hin. Vor zehn Tagen ist die sechsfache Mama durch die praktische Prüfung gefallen. Die 52-Jährige weiß genau, woran das gelegen hat: „Mein Prüfungslehrer hat mich nur zugetextet. Der hat nur gelabert, gelabert, gelabert, ohne Luft zu holen. Und ich konnte mich auf die Fahrt gar nicht mehr konzentrieren. Da ist dann ein Fehler nach dem anderen passiert, weil der mich immer abgelenkt hat von der Fahrt. Das war’s dann halt.“

„Nächstes Mal packst du es dann“, versucht ihr Mann Dieter ihr Mut zu machen. „Fahr die Strecke einfach noch mal mit dem Daniel.“ Carmen glaubt nicht, dass ihre eine weitere Stunde beim Fahrlehrer etwas bringe. Wo sie in ihrer nächsten Prüfung langfahren müsse, könne ihr der ganz bestimmt auch nicht sagen.

Heftiger Ehestreit: „Jetzt biste ruhig, gell?“

„Das nützt mir nix, wenn ich die Strecke fahre, auf der ich versagt habe.“ Die Prüfer suchen jedes Mal eine andere Strecke aus, da könne man ja gar nichts machen. Selbst ihr Fahrlehrer habe keine Ahnung. Dieter, der gerade in einer Hilfsmaßname steckt, aber selbst auch keine Fahrerlaubnis besitzt, will ihr einen Tipp geben: „Deswegen ist es so wichtig, dass du bei der Fahrt aufpasst!“


Mehr News:


Carmen hätte sich mehr Beistand erwartet und ist genervt. „Du weißt immer alles besser, dann mach’s halt besser!“, blafft sie ihn an. „Ja, jetzt biste ruhig, gell?“