Veröffentlicht inPromi-TV

Kate Middleton wieder zu Hause: Jetzt macht Prinz William ernst

Kate Middleton ist nach dem langen Krankenhausaufenthalt wieder zu Hause. Ihr Mann Prinz William macht deshalb jetzt ernst.

© IMAGO/i Images

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Es herrschte helle Aufruhr bei Fans, als herauskam, dass Kate Middleton nach ihrer Operation am Unterleib bis mindestens Ostern alle Termine abgesagt hat. Und auch ihr Mann Prinz William sollte laut Medienberichten zunächst ebenfalls bis Ostern pausieren.

Nun, nachdem seine Frau Kate nach 13 Tagen Krankenhausaufenthalt wieder zu Hause ist, zieht es den Thronfolger wohl doch schneller wieder zurück in die Öffentlichkeit – schließlich rufen die Pflichten. Jetzt steht auch fest, wann Kate Middletons Mann seine royalen Aufgaben wieder verfolgt.

Kate Middleton zu Hause: Prinz William macht ernst

Dreieinhalb Wochen war Prinz William an der Seite seine Ehefrau Kate und den drei gemeinsamen Kindern Prinz George (10), Prinzessin Charlotte (8) und Prinz Louis (5) und zog sich zurück. Dreieinhalb Wochen, in denen niemand wusste, wann der Royal seiner Arbeit wirklich wieder nachgeht.

Wie die „Sun“ berichtet, soll jetzt Schluss mit der Ausruhzeit sein – der älteste Sohn von König Charles III. soll schon diese Woche wieder die Arbeit aufnehmen.

Genauer gesagt am Mittwoch (7. Februar). An dem Tag wird er eine Investitur im Schloss Windsor durchführen, bevor er abends an der jährlichen Spendengala „London Air Ambulance“ im Raffles Hotel in London teilnimmt. Prinz William ist seit 2020 Schirmherr der „London Air Ambulance“ und ehemaliger Pilot eines Ambulanzflugzeuges.

Seine Frau Kate Middleton wird während der Termine zu Hause verweilen, um sich weiter auszuruhen. Die Prinzessin von Wales unterzog sich am 16. Januar in der privaten London Clinic in Marylebone einer Bauchoperation. Der Kensington Palast gab vor wenigen Tagen ein Gesundheits-Update und verriet, dass sie Prinzessin gute Fortschritte mache.



Weiter hieß es in dem Statement:

„Der Prinz und die Prinzessin möchten dem gesamten Team der London Clinic, insbesondere dem engagierten Pflegepersonal, für die geleistete Pflege ein großes Dankeschön aussprechen. Die Familie Wales ist weiterhin dankbar für die Glückwünsche, die sie aus der ganzen Welt erhalten hat.“