Veröffentlicht inPromi-TV

„Wer stiehlt mir die Show?“: Sarah Connor macht Joko irre Kampfansage

Am 11. Februar startet die neue Staffel von „Wer stiehlt mir die Show?“ Bereits jetzt macht Sarah Connor Joko eine ganz besondere Kampfansage.

© Prosieben, Julian Mathieu

ProSieben: Das sind die Anfänge des Senders

Bereits seit Wochen warten Fans der Prosieben-Show „Wer stiehlt mir die Show?“ auf den 11. Februar, denn an diesem Tag beginnt die neue Staffel der beliebten Prime-Time-Show. In der Quizshow spielen vier Kandidaten darum, Fernsehstar Joko Winterscheidt zu besiegen und die kommende Ausgabe der Show moderieren zu dürfen.

In der Erfolgsshow treten drei prominente Teilnehmer und eine nicht in der Öffentlichkeit stehende Person gegen Winterscheidt an. In mehreren Runden versuchen die Kandidaten, die Moderation der kommenden Folge an sich zu reißen. In der ersten Ausgabe der neuen Staffel versucht Popstar Sarah Connor ihr Glück und macht Joko nun eine ganz besondere Kampfansage.

Sarah Connor kämpft mit allen Mitteln

Im Januar des Jahres 2021 feierte „Wer weiß denn sowas?“ Premiere und begeistert seitdem Fernsehzuschauer landesweit. In der ersten Folge der neuen Staffel tritt unter anderem Popstar Sarah Connor gegen Joko Winterscheidt an. In einem Video, das Joko & Klaas nun auf ihrem Instagram-Profil teilten, zeigt sich die Sängerin siegessicher. Direkt zu Beginn berichtet die 43-Jährige von einem Telefongespräch mit Joko, bei dem dieser sagte: „Ey wenn du gewinnst, dann kannst du ja auch gleich mal ein bisschen was singen.“ Diese Aufforderung lässt sich Sarah Connor nicht zweimal sagen.

Wie aus dem Nichts legt Sarah Connor los und legt eine atemberaubende A-Capella-Performance hin. Mit gewaltiger Stimme singt der Popstar: „Lieber Joko, ich stehle dir die Show. Are you ready? Ich freu mich so, bis gleich im Studio.“ Aber damit nicht genug, auch leisere Töne möchte die Musikerin ausprobieren und singt in ruhigerer Stimmlage: „Joko Winterscheidt. Ich finde es wird langsam Zeit, dass dich jemand von dieser Show befreit.“ Mit dieser irren Kampfansage der ganz besonderen Art hat Joko garantiert nicht gerechnet.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Vorfreude aufseiten der Fans

Auch die Fans von „Wer weiß denn sowas?“ können den Anblick von Sarah Connor hinter dem Ratepult kaum noch erwarten. Unter dem Video häufen sich Kommentare, die voller Vorfreude verfasst wurden. Ein Fan der Sendung kommentiert den Instagram-Beitrag mit den Worten: „Eigentlich könnte Joko die Show auch gleich freiwillig abgeben. Als ob er dieser Stimme widerstehen könnte“ und ein weiterer Zuschauer schreibt: „Diese Stimme liebe ich so sehr. Wie sehr ich mich darauf freue, dich endlich mal wieder im Fernsehen zu sehen.“

Die Fans der Sängerin scheinen dem kommenden Sonntag bereits freudig entgegen zu fiebern.



Ob die Sängerin Joko tatsächlich die Show stehlen wird, bleibt abzuwarten. Mit ihrer atemberaubenden Stimme kann Sarah Connor auf jeden Fall punkten.